+
Tanzen mit Licht und Schatten: Das preisgekrönte Ensemble Chunky Move.

Video des Tages: Todesmaschine

Das australische Tanzensemble Chunky Move tanzt den Mortal Engine: Eine Tanz mit Licht, Videoinstallationen, Laser und eindringlicher Musik.

Die Shows in Melbourne und Mexiko sind ausverkauft, und wer sich die Choreografien des Ensembles Chunky Move im Video ansieht, weiß auch warum.

Die preisgekrönte australische Company geht für das Stück "Mortal Engine" über das klassische Tanztheater hinaus. Mit Lichteffekten und Videofiltern wird die Bühne überzogen. Mal ist alles dunkel außer den Stellen, an denen sich Tänzer befinden. Mal liegt nur auf den Tänzern ein dunkler Fleck, der sich mit ihnen fortbewegt und ausbreitet.

Das Zusammenspiel aus Schauspielern und Lichttechnikern ist so perfekt, dass es beinahe wirkt, als würden die Bewegungen der Tänzer das Licht steuern. Das ist zauberhaft und schwer in Worte zu fassen, deshalb unser Rat: Angucken.

Wem das Video gefällt, kann sich freuen: Chunky Move tritt zwischen dem 4. und 6. Juni im Tanzhaus in Düsseldorf auf (Tickets hier bestellen). Dann auch mit ihrer Todesmaschine, dem "Mortal Engine".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Game-Top-Ten: Wanderlust, Geschicklichkeit und Leben retten
Schöngeister und Hobby-Mediziner aufgepasst: Von schönen Animationen bis hin zu skizzenhafter Darstellung ist hier bildlich alles dabei. Thematisch geht es diese Woche …
Game-Top-Ten: Wanderlust, Geschicklichkeit und Leben retten
App-Charts: Hier bekommen frisch gebackene Eltern Hilfe
Baby, Rätsel oder Sport-Quickie: Breiter gefächert könnten die Apps der Woche kaum sein. Sowohl frisch gebackene Eltern als auch Rätselhelden werden das eine oder andere …
App-Charts: Hier bekommen frisch gebackene Eltern Hilfe
Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland
Amazon hat sein Sortiment in Deutschland um die Amazon Channels erweitert. Dabei handelt es sich um ein Pay-TV-Angebot des Konzerns. Doch nicht alle Kunden können die …
Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland
Samsung Galaxy S8: So leicht lässt sich der Iris-Scanner überlisten
Das Samsung Galaxy S8 mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen und so besonders sicher machen. Doch auch diese Methode lässt …
Samsung Galaxy S8: So leicht lässt sich der Iris-Scanner überlisten

Kommentare