+
Dieser unglaubliche Fisch lebt in der Tiefsee.

Video des Tages: Fisch  mit durchsichtigem Kopf

Forscher haben einen Fisch entdeckt, dessen Kopf durchsichtig ist. Was sich anhört wie erfunden, können Sie in unserem Video des Tages betrachten.

Die ersten Beschreibungen dieses Fisches stammen aus dem Jahr 1939. Der Tiefseefisch Macropinna microstoma sollte röhrenförmige Augen haben und wurde jahrelang erforscht. Jetzt haben Experten aus dem kalifornischen Monterey das eigentlich Spannende entdeckt.

Der Fisch hat einen durchsichtigen Kopf, in dessen Innerem die Augen stecken. Durchsichtig deshalb, damit er auch nach oben gucken kann, ohne seinen Körper bewegen zu müssen.

Im Video sieht man den Fisch, aufgenommen von Video-Robotern der Forscher. Ein Artikel des zuständigen Forschungsinstituts erklärt Näheres über den Macropinna microstoma.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare