+
Aufstrebender Hobbykoch: Der fünfjährige Julian hat eine eigene Fernseh-Sendung.

Video des Tages: Fünfjähriger kocht in seiner eigenen TV-Show

Der Koch der TV-Sendung "Große Küche mit Essen" heißt Julian, und er liebt kochen, obwohl er kaum eine Saftflasche aufkriegt. Er ist gerade mal fünf Jahre alt.

Julian ist fünf Jahre alt, kommt aus dem US-Staat Portland und kocht leidenschaftlich gern. Also haben seine Eltern ihn beim Kochen gefilmt - mittlerweile bereitet der Junge Mahlzeiten im Fernsehen zu.

Seine Sendung heißt "Big kitchen with Food" - auf deutsch: "Große Küche mit Essen". Er richtet sich nach Kochbüchern und manchmal nach eigenen Rezepten. In dieser Episode bereitet er "Yummy Yummy Citrus Boy" zu. Ein weiteres Rezept gibt es hier.

Im englischsprachigen Blog Boingboing hat jemand das, was die Sendung ausmacht, so formuliert: "Da ist die Coolness eines fünfjährigen Jungen, der es liebt, zu kochen, das Erfrischende einer Kochsendung mit einem bizarren Gastgeber, und die sehr cool und Freiheiten gewährende Erziehung von Eltern, die die Begeisterung ihres Kindes ermutigen und es Küchengeräte wie Ofen etc. benutzen lassen, damit es seine Leidenschaft ausleben kann".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Final Fantasy XV" kommt 2018 auf den PC
Das japanische Action-Rollenspiel "Final Fantasy XV" passt sich neuen technischen Möglichkeiten an. Ein neuer Kameramodus bringt den Spieler noch näher ans Geschehen. Zu …
"Final Fantasy XV" kommt 2018 auf den PC
"Jurassic World Evolution" erscheint im Sommer 2018
Auch wenn sie bereits seit Jahrtausenden ausgestorben sind, lösen Dinosaurier auch heute noch eine große Begeisterung aus. Computer- und Konsolenspieler können sich bald …
"Jurassic World Evolution" erscheint im Sommer 2018
Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Passionierte Gamer haben an ihre Geräte hohe Ansprüche. Das wissen auch die Hersteller. Medion wartet zur Gamescom mit zwei aufgerüsteten PCs und einem grafikstarkem …
Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz
Rolf, Björn, Claudia und Frank entwickeln interaktive Bildschirmwelten. Vor der Gamescom-Messe in Köln gibt es viel zu tun für das Quartett im Mainzer Studio Ubisoft …
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz

Kommentare