+
Nur in Unterhose in die U-Bahn: Das Projekt lockte 1200 Leute an.

Video des Tages: Ohne Hose in der U-Bahn

1200 Menschen haben sich am 10. Januar in New York getroffen und dann die Hosen ausgezogen. Unten ohne in der U-Bahn - was das soll, lesen Sie hier.

Katie Sokoler begeistert immer wieder mit ihren verrückten Kunstprojekten. In ihrem Blog Color me Katie hat sie, wie mittlerweile jedes Jahr, Menschen in New York zu ihrem "No Pants Subway Ride" aufgerufen.

1200 Menschen folgten ihrer Einladung, trafen sich an einem U-Bahn-Hof und zogen die Hosen aus. Unten ohne, nur mit Schlüpfer bekleidet, fahren sie in der U-Bahn, als ob nichts wäre. Sie lesen ein Buch, küssen sich und lösen Kreuzworträtsel.

Die ganze Zeit ist Katie mit dem Fotoapparat und ihr Freund Matt mit der Videokamera dabei. Vor allem die Reaktionen der anderen Gäste sind sehenswert - im Video und auf den Fotos.

Das Projekt ist Teil der Weltverbesserungskampagne "Improve Everywhere". Im Blog finden sich auch viele weitere lustige Ideen, die ein wenig Farbe in den winterlichen Alltag bringen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare