+
Humorvoll: Die Wache der britischen Royals kennt sich in der Filmmusik aus.

Royal Guards spielen "Fluch der Karibik"-Soundtrack

Royale Wache in unernst: Die Wächter vor dem Buckingham Palace spielen Soundtracks von Filmen nach.

Man kennt sie so ernst: Das Gewehr in der Hand, stehen sie steif vor dem Sitz der britischen Monarchen. Sie dürfen ihre Stellung nicht verlassen, sie dürfen nicht lächeln, selbst wenn aufsässige Touristen ihre Späße mit ihnen treiben. Eine willkommene Abwechslung sind die Tage, an denen die Royal Guards Soundtracks und Pophits nachspielen.

In unserem Video des Tages spielt das Orchester vor dem Buckingham Palace die Melodie des Abenteuerfilms "Fluch der Karbibik". René Walter vom Blog Nercore hat weitere Aufnahmen zusammengetragen. Unter den Stücken befinden sich die Soundtracks zu "Indiana Jones" und "Star Wars" sowie Popklassiker wie "Dancing Queen" und "That's the way I like it".

Gar nicht so ernst bleibt eine Wache in diesem Video. Der Mann in der roten Uniform kann sich nicht mehr zusammenreißen und kriegt einen Lachanfall. Folgt man dem Link im Video, bemerkt man allerdings, dass die Aufnahme ein Fake ist: Der Link führt zur Homepage einer Werbeagentur.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
Fünf Euro für ein Klingelton-Abo? Und 2,99 Euro für einen Download, an den sich niemand erinnert? Solche Posten tauchen immer wieder in Mobilfunkrechnungen auf und …
Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Smartphones und andere mobile Geräte werden bald viel besser Aufgaben künstlicher Intelligenz bewältigen können. Dafür sollen neue Chipdesigns von ARM sorgen. Und Apple …
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Und hopp! So ein schnelles Internet wünscht sich jeder. Klappt aber nicht immer. Lesen Sie, wie die Stiftung Warentest Router bewertet. Den Router zu wechseln, lohnt …
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Dateien per Bluetooth empfangen
Kleine Datenmengen lassen sich bequem mit Hilfe des Funkstandards Bluetooth austauschen. Das funktioniert auch zwischen Rechner und Handy.
Dateien per Bluetooth empfangen

Kommentare