+
Ein Schaf aus vielen Schafen: Das Video zeigt, wie's geht.

Video des Tages: Kunstwerk aus Schafen

Ein paar englische Bauern haben auf den walisischen Hügeln mithilfe einer Schafherde Kunst geschaffen.

Sie nennen sich Der Elektriker, Der Spieler, Der LED-Meister und Der General. Gemeinsam treiben sie Schafe über eine Wiese in Wales und filmen das Ganze. Wir können uns nicht entscheiden, ob wir das Video "Extreme Sheepherding" schön oder grausam finden sollen.

Mithilfe von Hunden treiben die Bauern ihre Schafe über das Feld, sodass sie bestimmte Formationen bilden. Der General filmt die Aktion von einem entfernten Hügel. Von weitem sieht man, dass die Schafe - manche von ihnen sind schwarz gefärbt, andere weiß - ein großes Schaf bilden, dass über die Wiese läuft.

Mit LED-Lichtern setzen die Bauern der Inszenierung noch die Krone auf. Sie schnallen kleine Teppiche aus blinkenden Lichtern auf die Rücken der Schafe und treiben die Tiere, diesmal im Dunkeln, wieder über die Wiese. Diesmal sieht es aus wie das alte Computerspiel Ping Pong, in dem man den Ball mithilfe eines kleinen Balkens im Spielfeld halten musste.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Game-Charts: Spione, Fragezeichen und dunkle Geheimnisse
Nicht nur das neue Abenteuerspiel von drei bekannten Detektiven aus Rocky Beach kommt derzeit bei iOS-Nutzern gut an. Angetan sind die Gamer auch vom Leben rund um das …
Game-Charts: Spione, Fragezeichen und dunkle Geheimnisse
Magischer Moment: Tricks für schönere Nebel-Fotos
Eine Blutsonne und dichter Nebel hat viele Menschen die Kamera oder auch das Smartphone zücken lassen. Solch ein schönes Fotomotiv bietet sich nur im Herbst. Mit ein …
Magischer Moment: Tricks für schönere Nebel-Fotos
Sicher surfen trotz WLAN-Lücke - so geht's
Nutzer können trotz der entdeckten Sicherheitslücke im Internet surfen. Experten empfehlen dafür eine Browsererweiterung, die ihre persönlichen Daten schützt.
Sicher surfen trotz WLAN-Lücke - so geht's
WhatsApp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen
WhatsApp gibt Nutzern die Möglichkeit, ihre Aufenthaltsorte für bis zu acht Stunden miteinander zu teilen. Dabei seien die Ortsdaten komplett verschlüsselt und nur für …
WhatsApp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

Kommentare