+
Zurück in den Karton: Hier spielt jemand Schlag die Katze.

Video des Tages: Schlag das Kätzchen

Für dieses Video wurden keine Tiere verletzt: Ein Katzenbesitzer hat aus einem Karton ein Spiel gebastelt, das an „Schlag den Maulwurf“ erinnert.

Schlag den Maulwurf“ ist der Kirmesklassiker: Aus einer löchrigen Oberfläche strecken Plastikmaulwürfe ihre Köpfe raus. Mit einem Hammer muss man sie rechtzeitig treffen, um Punkte zu sammeln. Das hat ein Katzenbesitzer mit seinen Haustieren nachgemacht, und was sich ziemlich grausam anhört, ist eigentlich einfach nur süß anzusehen.

Aus einem Karton hat er Löcher herausgeschnitten, durch die seine neugierigen Kätzchen immer wieder den Kopf rausstecken. Mit einem Plastikhammer „schlägt“ er den Katzen auf den Kopf - vielmehr drückt er sie sanft zurück in den Karton. So entsteht ein niedliches Gewusel, in dem manche Katzen heimlich abhauen. Hier geht‘s zum Video.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lücke in WLAN-Verschlüsselung: Was Nutzer wissen sollten
Drahtloses Internet hat inzwischen einen ähnlichen Stellenwert wie Strom, Wasser oder Gas. Das WLAN soll verfügbar sein und reibungslos funktionieren. Nun verunsichert …
Lücke in WLAN-Verschlüsselung: Was Nutzer wissen sollten
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Spiegelreflexkameras sind generell sehr schwer. Das gilt nicht für Canons G1 X Mark III, obwohl es APS-C-Sensoren enthält. Doch das ist nicht die einzige Eigenschaft, …
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal
Um im Videonetzwerk Youtube erfolgreich zu sein, braucht es mehr als nur Kamera und Leidenschaft. Auch die richtige Reichweitenstrategie, Qualität und Ausdauer sind …
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal

Kommentare