+
Hasenohr, schieß ein Tor... - diese Methode ist viel einfacher.

Video des Tages: Superschnell Schnürsenkel binden

Hasenohr, durch das Tor - wer immer noch so seine Schnürsenkel bindet, verschwendet hochgerechnet vier Tage seines Lebens. Der Ian Knot spart Zeit und Nerven.

Hasenohr, Hasenohr, einmal rum und dann durchs Tor. Haben auch Sie so gelernt, ihre Schnürsenkel zu binden? Wie ineffektiv, jetzt gibt es doch den Ian-Knot! Diese Technik erlaubt es, die Schuhe mit zwei Handgriffen zu schnüren.

Im Video gibt es eine Anleitung, wie der Knoten gebunden wird. Die Süddeutsche Zeitung erklärt, wo der Name Ian-Knot herkommt.  Ein anderes Video vergleicht zwei herkömmliche Schnürsenkel-Bind-Arten (auch das Hasenohr) mit dem neuartigen Knoten. Tatsächlich ist der Ian Knot schneller. Aber sitzt er auch so fest wie das Hasenohr? Auf Ian's Shoelace Site gibt es ganze 17 verschiedene Möglichkeiten, seine Schnürsenkel in Position zu binden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht süß! Diese WhatsApp-Nachricht ist eine Falle
München - Auf WhatsApp kursiert ein fragwürdiger Kettenbrief, der ahnungslose Smartphone-Nutzer mit besonders „süßen“, romantischen Emoticons zu ködern versucht. Fallen …
Nicht süß! Diese WhatsApp-Nachricht ist eine Falle
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
iOS-Gamecharts: Bauen, reiten und gewinnen
Das Glück der Erde findet sich in einem iOS-Game: "Horse Adventure" bietet alles, was das Herz von Pferdefreunden höher schlagen lässt. Bei "Bridge Constructor" ist ein …
iOS-Gamecharts: Bauen, reiten und gewinnen
Viral-Hit auf YouTube: Heißes Messer zerteilt volle Cola-Flasche
München - Ein Messer und ein paar harte Gegenstände - mehr braucht es nicht, um die YouTube-Welt zu elektrisieren. Dieses Video sammelte Klicks in Rekordzeit. 
Viral-Hit auf YouTube: Heißes Messer zerteilt volle Cola-Flasche

Kommentare