+
Menschen singen Instrumente: Canvas hat die Simpsons-Titelmelodie neu vertont.

Video des Tages: Simpsons A-Cappella

Der Chor Canvas hat den wohl berühmtesten Soundtrack A-Cappella eingesungen. Die Klang Danny Elfmans Simpsons-Theme schöner.

Der Starkomponist Danny Elfman hat die Titelmelodie der Simpsons geschrieben, die seit 1989 vor jeder Simpsons-Folge gespielt wird, während die Charaktere aus dem fiktiven Ort Springfield vorgestellt werden.

Nun haben die veir Frauen und vier Männer des Chors Canvas die Titelmelodie a-cappella eingesungen. Und auch wer kein Fan dieser Musikrichtung ist, sollte sich unser Video des Tages ansehen - die Sänger schaffen es sogar, Motorengeräusche nachzumachen. Hier zum Vergleich der Originalsoundtrack.

Auf seiner Webseite schreibt der Chor, dass es das Lied angeblich sogar in eine Simpsons-Episode geschafft hat. Am 26. April 2009 wurde "Father knows worst" in der USA ausgestrahlt. (via Neatorama)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Smartphones sind beliebteste Videospielgeräte
Ein schnelles Computerspiel auf dem Weg zur Arbeit? Dank Erfindung des Smartphones ist dies seit einigen Jahren möglich. Mittlerweile ist das Handy sogar die beliebteste …
Smartphones sind beliebteste Videospielgeräte
Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich
In letzter Zeit werden Internet-User immer wieder von seriösen Seiten auf angebliche Gewinnspielseiten weitergeleitet oder bekommen falsche Virenwarnungen. Was steckt …
Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich
Youtube im Inkognitomodus nutzen
In den meisten Webbrowsern können Nutzer einen Inkognitomodus aktivieren. In dieser Einstellung wird kein Surf-Verlauf anlegt. Auch YouTube bietet in der Android-App ein …
Youtube im Inkognitomodus nutzen
Erpressung nach angeblichem Pornoschauen
Zurzeit sind E-Mails mit der Drohung im Umlauf, privates Filmmaterial des Nutzers öffentlich zu machen, wenn dieser kein Geld zahle. Betroffene sollten auf den …
Erpressung nach angeblichem Pornoschauen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.