+
Bloß weg: Die Topmodel-Bewerberinnen rannten vor dem brennenden Wagen weg.

Video des Tages: Massenpanik bei Topmodel-Casting

Beim Casting zum amerikanischen Ableger der "Next Topmodel"-Sendung kam es zur Panik. Vor einem brennenden Auto rannten die Bewerberinnen weg.

Hunderte junge Mädchen hatten stundenlang vor einem Hotel am New Yorker Central Park angestanden, um am Casting zur amerikanischen "Next Topmodel"-Sendung teilzunehmen. Der aufgeregte Haufen gerät in Panik, als auf der abgesperrten Straße ein Auto zu brennen anfängt.

Eine Kamera filmt den Vorfall von einem hohen Stockwerk des gegenüberliegenden Gebäudes. Das Video zeigt, wie die Mädchen versuchen, von dem brennenden Auto wegzurennen. Noch mehr in Panik geraten sie, als das Gerücht aufkommt, im Auto gebe es eine Autobombe.

Den Tumult nutzte ein Verbrecher aus, um den Topmodel-Anwärterinnen die Handtaschen zu stehlen. Dann kam die Polizei, überwältigte den Übeltäter und ordnete die Situation. Danach gab es noch einmal die Möglichkeit, am Casting teilzunehmen. Einige Hartgesottene hielten tatsächlich noch so lange durch.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare