+
Aus für Vine: Nutzer sollten noch schnell ihre Kurzvideos herunterladen. 

Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen

Berlin - Vine-Nutzer aufgepasst! Ab dem heutigen Dienstag können Sie die beliebte Webseite mit den 6,5 Sekunden langen Videos nicht mehr nutzen. Ganz müssen Sie aber nicht darauf verzichten.

Twitter tauft die bisherige App in die neue Vine Camera um. Mit ihr können Vine-ähnliche Videos nun bei Twitter hochgeladen werden. Die Anbindung an das bisherige Vine-Netzwerk mit weiteren Interaktionsmöglichkeiten geht verloren.

Wer seine gespeicherten Kurzvideos herunterladen will, sollte das bis zum 17. Januar tun. Die Anforderung des Download-Archives ist über die Smartphone-Apps und die Webseite möglich. Vine bietet außerdem die Zusendung eines Download-Links per E-Mail an - für den Fall, dass auf dem Smartphone nicht genügend Speicher vorhanden ist.

Vine mit seinen künstlerischen Kurzvideos von maximal 6,5 Sekunden Länge existiert seit 2012. In Hochzeiten betrug die Anzahl der Nutzer rund 200 Millionen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prepaid-Guthaben fürs Handy nicht immer unbegrenzt nutzbar
Der Großteil der Verbraucher ist auf ein mobiles Telefon angewiesen. Doch es gibt auch solche, die es sehr selten nutzen. Für sie ist eine Prepaid-SIM-Karte das …
Prepaid-Guthaben fürs Handy nicht immer unbegrenzt nutzbar
Technik-News: Komfort-Keyboard, SongCatcher und Reiseadapter
Das technische Zubehör kann immer mehr. Es erleichtert die Arbeit und enthält mehr Funktionen. Einen Beweis dafür liefert ein minimalistisches Komfort-Keyboard. Neues …
Technik-News: Komfort-Keyboard, SongCatcher und Reiseadapter
Viele unnütze Apps vorinstalliert: neues Smartphone reinigen
Wer ein neues Smartphone kauft, der wird unter Umständen über die Vielzahl von vorinstallierten Apps überrascht sein. Dabei stellt sich die Frage, welche sinnvoll sind …
Viele unnütze Apps vorinstalliert: neues Smartphone reinigen
Clevere Suchmaschine für Sonderzeichen
Wer in einem Dokument Sonderzeichen verwenden möchte, stößt bei der Tastatur-Eingabe schnell an Grenzen. Meist helfen hier nur Tastenkombinationen weiter. Doch kaum …
Clevere Suchmaschine für Sonderzeichen

Kommentare