+
Immer wieder versuchen es Kriminelle: Sie schicken Phishing-Mails, durch die sich beim Öffnen eines Links ein Virus auf dem Computer installiert. Foto: Daniel Naupold

Experten warnen

Viel Phishing mit falschen Mails von Apple und der Telekom

Verbraucher sollten derzeit bei Mails von Apple und Telekom aufmerksam und kritisch sein. Denn Betrüger und Cyberkriminelle versuchen immer wieder, per Phishing an sensible Informationen zu kommen.

Düsseldorf (dpa/tmn) - Phishing-Mails sollen derzeit besonders häufig Kunden von Apple und der Telekom in die Falle locken. Das hat die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen beobachtet.

Im Betreff der gefälschten Apple-Mails werde demnach fälschlicherweise behauptet, dass die eigene Appple-ID aus Sicherheitsgründen gesperrt worden sei ("Your Apple ID has been locked for security reasons"). In der Mail findet sich dann ein Link, der zu einer gefälschten Webseite führt, auf der Empfänger der falschen Mails für eine angebliche Entsperrung die persönlichen Nutzerdaten eingeben sollen.

Bei den Telekom-Mails sollen Betreffzeilen à la "Telekom-Erinnerung über die nichtbezahlte Rechnung" den Empfänger zu unüberlegtem und unvorsichtigem Handeln verleiten - nämlich, den gefährlichen Anhang zu öffnen, der etwa Schadsoftware nachladen kann. In beiden Fällen gilt den Verbraucherschützern zufolge: Keine Links oder Anhänge klicken, keine Daten eingeben, nichts herunterladen und die Mails löschen.

Warnung der Verbraucherzentrale

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tablets im Test: Top-Modelle meiden und Geld sparen
Nach anfängerlich Euphorie ist der Markt für Tablets mittlerweile ziemlich eingeschlafen. Das liegt auch daran, dass es wenig Gründe gibt, auf neuere Modelle …
Tablets im Test: Top-Modelle meiden und Geld sparen
Alexa bekommt Augen und wird zur Style-Beraterin
Seattle - "Steht mir das?" ist eine Frage, die man gerne der besten Freundin stellt, wenn man wieder mal nicht weiß, was man anziehen soll. Diese Aufgabe soll jetzt …
Alexa bekommt Augen und wird zur Style-Beraterin
Unser Redakteur klagt: Hilfe, jemand hat auf Facebook mein Gesicht geklaut!
Plötzlich habe ich einen neuen Namen, einen neuen Beruf - und mag keinen Frozen Yogurt. Wie dreist Identitätsklau auf Facebook betrieben wird - und was Sie tun können.
Unser Redakteur klagt: Hilfe, jemand hat auf Facebook mein Gesicht geklaut!
Anfragen von fremden Frauen: Männer tappen in Sex-Falle über Facebook 
Bad Aibling - Männliche Facebook-Nutzer bekommen immer wieder Freundschaftsanfragen von attraktiven, ihnen aber unbekannten Frauen. 
Anfragen von fremden Frauen: Männer tappen in Sex-Falle über Facebook 

Kommentare