Telefonieren war gestern

So viel Zeit verbringen Jugendliche mit Handys

Stuttgart - Junge Internetnutzer sind einer Studie zufolge rund 3,5 Stunden am Tag mit ihrem Smartphone beschäftigt.

Telefonieren mache dabei nur 13 Minuten aus, wie die Akademie der Media am Montag in Stuttgart mitteilte. Demnach verwenden Smartphone-Besitzer zwischen 18 und 25 Jahren ihr Mobilgerät eine Stunde täglich für Nachrichtendienste wie WhatsApp und 44 Minuten für Soziale Netzwerke wie Facebook. Für die Untersuchung hatte die Akademie der Media in Zusammenarbeit mit der Marketingagentur Mind Store Marketing über eine Online-Befragung die Daten von gut 1600 Studenten zwischen 18 und 25 Jahren gesammelt. Nur 7,7 Prozent der jungen Menschen besaßen kein Smartphone.

dpa

Rubriklistenbild: © afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Forscher warnen vor Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung
Das Verschlüsselungsverfahren WPA2 soll in einem WLAN-Hotspot Verbindungen absichern und Lauscher aussperren. Doch offenbar klaffen in dem Standard kritische …
Forscher warnen vor Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Beim Tastaturkauf auf Langlebigkeit achten
Beim Neukauf einer PC-Tastatur sollten Verbraucher nicht nur auf preiswert setzen, sondern vor allem auf gute Gebrauchseigenschaften. Dafür steht zum Beispiel das Siegel …
Beim Tastaturkauf auf Langlebigkeit achten
Google Docs ohne Probleme offline nutzen
Google stellt nützliche Online-Tools zum Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten zur Verfügung. Wer seine Dokumente auch offline nutzen möchte, kann das - bei …
Google Docs ohne Probleme offline nutzen

Kommentare