+
Inzwischen hat sich Wikipedia weltweit etabliert. Foto: Jens Büttner

Vier von fünf Internetnutzern lesen regelmäßig Wikipedia

Wikipedia wird 15 und ist kaum noch aus dem Alltag vieler deutscher Internetnutzer wegzudenken. Das Online-Nachschlagewerk ist für die Recherche sehr beliebt und genießt hohes Vertrauen.

Berlin (dpa/tmn) - Die Online-Enzyklopädie Wikipedia wird 15 Jahre alt und ist mittlerweile eine feste Adresse, wenn deutsche Internetnutzer auf der Suche nach Informationen sind. Vier von fünf (79 Prozent) nutzen laut einer Umfrage des IT-Verbandes Bitkom die freie Enzyklopädie regelmäßig.

Die deutsche Ausgabe des Nachschlageportals kommt mittlerweile auf rund 1,9 Millionen Einträge zu den Unterschiedlichsten Themen, Personen oder geschichtlichen Ereignisse. Und obwohl nahezu jeder Internetnutzer theoretisch eigene Einträge verfassen oder andere verändern kann, ist das Vertrauen in die Echtheit der veröffentlichten Inhalte hoch. 79 Prozent der Befragten halten die Artikel der Wikipedia für immer oder meistens verlässlich, 18 Prozent bewerten sie als selten verlässlich. Nur 2 Prozent der Befragten vertrauen Wikipediainhalten grundsätzlich nicht und sagen, die Artikel seien "nie verlässlich".

Die deutsche Wikipedia liegt von der reinen Artikelanzahl her im weltweiten Vergleich auf Platz drei. Die meisten Einträge hat mit mehr als fünf Millionen die englischsprachige Ausgabe, gefolgt von der schwedischen Wikipedia mit etwa 2,5 Millionen Einträgen. Pro Tag kommen in der deutschsprachigen Wikipedia rund 320 neue Artikel hinzu. Neben Hochdeutsch gibt es auch Wikipediaausgaben in deutschen Dialekten wie etwa Friesisch, Plattdeutsch oder Bayerisch. Sie kommen immerhin bereits auf Einträge in fünfstelliger Höhe.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Für die Party-Musik ein eigenes Konto am Rechner einrichten
Für die Party haben die Gastgeber eine Playlist angelegt, die den Abend über spielt. Nun können sie den PC sperren und so niemand an die Playlist lassen. Oder sie lassen …
Für die Party-Musik ein eigenes Konto am Rechner einrichten
TV im Internet: Alternative zu DVB-T2 HD, Kabel und Satellit
Mit dem Ende von DVBT bekommt der TV-Empfang über das Internet neuen Zulauf. Aber haben die Online-Dienste die gleichen Funktionen wie das lineare Fernsehen? Fünf …
TV im Internet: Alternative zu DVB-T2 HD, Kabel und Satellit
Mitarbeiter-Handbuch enthüllt! Das sind Facebooks geheime Lösch-Regeln
Hasskommentare und gewaltverherrlichende Videos sind auf Facebook stark verbreitet. Sätze wie „Ich hoffe, dich bringt jemand um.“ dürfen im Netz stehen bleiben. Das …
Mitarbeiter-Handbuch enthüllt! Das sind Facebooks geheime Lösch-Regeln
Game-Top-Ten: Wanderlust, Geschicklichkeit und Leben retten
Schöngeister und Hobby-Mediziner aufgepasst: Von schönen Animationen bis hin zu skizzenhafter Darstellung ist hier bildlich alles dabei. Thematisch geht es diese Woche …
Game-Top-Ten: Wanderlust, Geschicklichkeit und Leben retten

Kommentare