Viele Internetnutzer Opfer von Phishing

Berlin - Phishing-Mails sollen Nutzer auf gefälschte Webseiten locken oder sie dazu zu bringen, einen infizierten E-Mail-Anhang zu öffnen. Bei einem Viertel der Menschen hatten sie bereits Erfolg.

In einer von der IT-Sicherheitsfirma Kaspersky-Lab in Auftrag gegebenen Umfrage erklärten 26 Prozent der Befragten, dass ihr Computer schon einmal durch eine Nachricht oder einen Anhang infiziert wurde. 13 Prozent haben sogar schon einmal Daten wie persönliche und finanzbezogenen Informationen auf verdächtigen Webseiten eingegeben, erklärte Kaspersky.

Ein Problem ist dabei offenbar, dass viele gar nicht wissen, wie sie Phishing-Mails erkennen sollen. In der Umfrage erklärte die Hälfte der Befragten, dass sie Phishing-Nachrichten oder gefälschte Webseiten nicht als solche erkennen könnten.

Die Tricks der Daten-Hacker

Die Tricks der Daten-Hacker

Phishing-Mails sind dabei auch nur eine der vielen Arten von Spam-Mails, den unerwünschten und unverlangt zugesandten E-Mails. In Deutschland laufen im Durchschnitt pro Tag rund neun Spam-Nachrichten in einem privaten E-Mail-Postfach ein, wie der IT-Branchenverband Bitkom erklärte. Jeder Fünfte schafft es demnach aber auch, gar keine Spam-Mails zu bekommen.

Die Umfrage von Kaspersky Lab wurde den Angaben zufolge im Mai von O+K Research durchgeführt. Dabei wurden 11.000 Konsumenten in den verschiedenen Regionen der Welt befragt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bitkom: Zahlungsbereitschaft unter Gamern wächst
Gamer zeigen sich zunehmend kauffreudig. Noch mehr als in der Vergangenheit sind sie dazu bereit, für digitale Downloadinhalte oder Spiele-Abos Geld auszugeben. Das …
Bitkom: Zahlungsbereitschaft unter Gamern wächst
Das leisten Solar-Ladegeräte fürs Handy
Wer den ganzen Tag in der Natur unterwegs ist, hat oft ein Problem: Wo lässt sich bei Akku-Leerstand das Smartphone aufladen? Solar-Ladegeräte bieten hier eine Lösung. …
Das leisten Solar-Ladegeräte fürs Handy
Online-Dienst erfüllt alle PDF-Wünsche
Schnelle, einfache Bearbeitung von PDF-Datein ohne teure Software? Dies verspricht der Anbieter Smallpdf. Der Online-Dienst versichert zudem einen verantwortungsvollen …
Online-Dienst erfüllt alle PDF-Wünsche
Diese App testet die Konzentration
Nur eine gute Reaktionsfähigkeit und maximaler Fokus führen bei der kostenlosen App Left-Right zum Erfolg. Ziel des Spiels ist es, in sekundenschnelle das richtige Feld …
Diese App testet die Konzentration

Kommentare