Stammstrecke am Wochenende gesperrt - so kommen Sie trotzdem ans Ziel 

Stammstrecke am Wochenende gesperrt - so kommen Sie trotzdem ans Ziel 
+
Ganz neue Schädlinge erkennen die Virenschutzprogramme oft nicht oder nicht sofort. Foto: Andrea Warnecke

Virenscanner ersetzt Wachsamkeit nicht

Vorsicht vor falschen Telekom-Rechnungen: Diese und ähnliche Phishing-Mails sind derzeit im Umlauf. Internetnutzer sollten deshalb wachsam sein - auch wenn sie ein aktuelles Virenschutzprogramm besitzen.

Bonn (dpa/tmn) - Auch mit einem Virenscanner sollten Internetnutzer nicht ohne gesunden Menschenverstand surfen. Denn ganz neue Schädlinge erkennen die Schutzprogramme oft nicht oder nicht sofort, warnt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Typische Virenquellen wie Phishing-Mails oder Downloads von zweifelhaften Webseiten sollten Surfer daher auch mit aktuellem Virenschutz meiden.

Zurzeit ist nach Angaben des BSI zum Beispiel eine gefährliche E-Mail im Umlauf, die sich als angebliche Rechnung der Deutschen Telekom tarnt. Klickt der Nutzer auf den Link in der Mail, fängt er sich einen Trojaner ein.

Unerwartete Rechnungen oder E-Mails mit Anhängen im ZIP- oder EXE-Format sollten Nutzer gar nicht öffnen und gleich löschen, so die Experten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

WPA2 geknackt: Ist das WLAN nicht mehr sicher?
Das Verschlüsselungsverfahren WPA2 soll in einem WLAN-Hotspot Verbindungen absichern und Lauscher aussperren. Doch offenbar klaffen in dem Standard kritische …
WPA2 geknackt: Ist das WLAN nicht mehr sicher?
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Spiegelreflexkameras sind generell sehr schwer. Das gilt nicht für Canons G1 X Mark III, obwohl es APS-C-Sensoren enthält. Doch das ist nicht die einzige Eigenschaft, …
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal
Um im Videonetzwerk Youtube erfolgreich zu sein, braucht es mehr als nur Kamera und Leidenschaft. Auch die richtige Reichweitenstrategie, Qualität und Ausdauer sind …
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal

Kommentare