+
Die Bayern beim Abschlusstraining im Stadion Camp Nou. Der FC Barcelona heizt sich mit dem Song "Viva la vida" vor dem Spiel in der Kabine an.

Mit "Vivia la vida" gegen die Bayern

Fußball-Deutschland spricht über das Champions-League-Duell zwischen dem FC Bayern und Barcelona – das schreibt die Presse im Netz.

Nach der 1:5-Pleite der Bayern in der Bundesliga scheinen die Münchner krasser Außenseiter zu sein. Barca Trainer Josep Guardiola warnt im Vorfeld des Spiels (heute, 20.45 Uhr, Sat.1) vor den Münchnern: „Denen kann man nicht trauen. Wir haben einen Riesenrespekt vor Bayern“, sagte er zu sport1.de. Die herbe Niederlage gegen Wolfsburg in der Bundesliga mache den FCB nur gefährlicher.

Wie sueddeutsche.deberichtet, stimmt sich auch heute wieder das Guardiola-Team mit dem Song „Viva la vida“ von Coldplay auf die Bayern ein. Dieses Lied sieht der Barca-Trainer als seinen Glücksbringer an.

Auch wenn aktuell die Vorzeichen für die Münchner eher schlecht sind, spricht zumindest die Europapokal-Historie für die Bayern. Von zwei Duellen zwischen diesen europäischen Spitzenclubs gingen die Münchner zweimal als Sieger vom Feld, schreibt focus.de. Nicht umsonst wird der FC Bayern in Spanien als Bestia negra („schwarze Bestie“) ehrfürchtig bezeichnet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare