Vodafone geht angeblich mit iphone-Rivalen ins Rennen

Düsseldorf - Der Mobilfunkbetreiber Vodafone geht im kommenden Weihnachtsgeschäft in Deutschland mit dem Iphone-Rivalen Samsung an den Start. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur dpa am Sonntag aus Branchenkreisen.

Das Nachrichtenmagazin "Focus" hatte am Wochenende ebenfalls berichtet, dass Vodafone nicht mehr damit rechnet, in Deutschland das Iphone des Hersteller Apple anbieten zu können. Alternativ werde das Unternehmen ein High-Tech-Gerät des südkoreanischen Handyproduzenten Samsung ins Rennen schicken.

Das Samsung F700 habe ebenso wie das Iphone einen Touchscreen. Außerdem verfüge es über eine Volltastatur und kann Musik herunterladen. Geplanter Verkaufsstart soll "Focus" zufolge Anfang November sein. Ein Vodafone-Sprecher wollte zu dem Bericht keine Stellung nehmen. Iphone soll in Deutschland exklusiv durch die Telekom-Tochter T-Mobile vermarktet werden. Dies hat das Unternehmen bislang aber noch nicht bestätigt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare