Vodafone will auf Tarifoffensive von T-Mobile reagieren

- Berlin - Deutschlands zweitgrößter Mobilfunkanbieter Vodafone Group will nach einem Zeitungsbericht auf die Tarifoffensive seines Konkurrenten T-Mobile reagieren. Bereits probeweise habe Vodafone in Deutschland zum Weihnachtsgeschäft mit "Sun Special" einen Tarif ohne Grundgebühren eingeführt. "Die Reaktion der Kunden war bisher sehr gut", sagte ein Vodafone-Sprecher der Tageszeitung "Die Welt" (Mittwochausgabe). Das Angebot sei deshalb bis Ende März verlängert worden. Daneben werde Vodafone in Kürze den Tarif "Happy Wochenende" anbieten.

Für zusätzlich fünf Euro könnten dann an Samstagen und Sonntagen 1 000 Minuten im Monat vertelefoniert werden.<BR>Branchenexperten rechnen laut Zeitung damit, dass auch E-Plus als drittgrößter Anbieter neben seinem bereits vor vier Jahren eingeführten Tarifmodell mit Minutenkontingenten ("Time & More") weitere ähnliche Modelle anbieten könnte. Vorrangig werden hier günstigere Gespräche ins Festnetz erwartet. Derweil sieht die Nummer vier, O2, nach eigenen Angaben "keinen akuten Handlungsbedarf".<BR><BR>T-Mobile hatte am Dienstag neue Tarife angekündigt. So wird die Tochter der Deutschen Telekom Anfang Februar mit "Relax" ein neues Tarifmodell ohne Grundgebühren starten. Der Bonner Konzern ist mit über 26 Millionen Mobilfunkkunden in Deutschland der größte Anbieter. <BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zettelwirtschaft adé: Was das Smartphone als Notizbuch taugt
Ob Einkaufsliste, ein Buchtitel oder das lustige Wort, das das Kind gerade gesagt hat: Viele Menschen notieren sich in ihrem Alltag Dinge. Smartphones ersetzen hier …
Zettelwirtschaft adé: Was das Smartphone als Notizbuch taugt
Tricks für eine längere Akku-Laufzeit des Smartphones
Handy-Akkus sind empfindliche Geschöpfe. Sie leeren sich zu schnell, gehen kaputt und haben ihre eigenen Regeln. Wer diese jedoch beachtet, kann das Beste aus seinem …
Tricks für eine längere Akku-Laufzeit des Smartphones
Internetgeschwindigkeit mit Test überprüfen
Vielen Internetnutzern kommt die Surfgeschwindigkeit oft zu langsam vor. Liegt es nur an der Ungeduld oder stehen tatsächlich weniger Datenübertragungsraten bereit? Bei …
Internetgeschwindigkeit mit Test überprüfen
Neue Leica M10: Messsucherkamera mit WLAN
Minimalist mit Spezialkönnen: Dank eines neuen Mikrolinsensystems ist bei der überarbeiteten Leica M10 das Fotografieren im schrägen Einfallswinkel ohne Qualitätsverlust …
Neue Leica M10: Messsucherkamera mit WLAN

Kommentare