Wie zeichne ich ein Gesicht, einen Elefanten, eine Blume? Die App "How to draw" erklärt es. Foto: iTunes

Vom Drachen bis zum Baby: Zeichenkurs für iOS und Android

Berlin (dpa/tmn) - Ob Tiere, Fahrzeuge oder Häuser: Manche Menschen können einfach toll zeichnen. Andere tun sich eher schwer damit. Für sie gibt es Nachhilfe auf dem Smartphone.

Zeichenkurse gibt es im Internet und auf App-Marktplätzen wie Sand am Meer. Eine simple, kinderfreundliche Variante ist zum Beispiel das kostenlose "How to Draw" für iOS und für Android: Zeichen-Anfänger bekommen hier Schritt für Schritt erklärt, wie man zum Beispiel einen bunten Weihnachtsbaum oder eine fröhliche Schildkröte zeichnet.

60 Motive gibt es in der App insgesamt, mit sehr unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Das Programm finanziert sich über Werbung. Wer keine Anzeigen sehen will, kann für ein paar Euro die kostenpflichtige Pro-Version herunterladen.

How to Draw für iOS

How to Draw für Android

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Simulation "Die Sims" kommt für Android und iOS
Das Computerspiel "Die Sims" ist das meistverkaufte PC-Spiel auf der Welt. Bald können auch iOS- und Android-Nutzer die App "Die Sims Mobile" herunterladen und eine …
Simulation "Die Sims" kommt für Android und iOS
"The Autocanonizer" erzeugt Kanon-Versionen aus Liedern
Es gibt Lieder, die sind speziell als Kanon geschrieben - "Pachelbels Kanon in D" oder "Bruder Jakob" etwa. Doch wie hört sich etwa "Over the Rainbow" als Kanon an?
"The Autocanonizer" erzeugt Kanon-Versionen aus Liedern
"Quarterquest": Rätselspaß und Stadtführung in einem
Eine Stadt auf unterhaltsame Art erkunden - das gelingt mit Quarterquest. Übersetzt heißt das Quartier-Rätsel. Der Name ist Programm, denn beim Spaziergang durch ein …
"Quarterquest": Rätselspaß und Stadtführung in einem
Für die Party-Musik ein eigenes Konto am Rechner einrichten
Für die Party haben die Gastgeber eine Playlist angelegt, die den Abend über spielt. Nun können sie den PC sperren und so niemand an die Playlist lassen. Oder sie lassen …
Für die Party-Musik ein eigenes Konto am Rechner einrichten

Kommentare