+
Endlich ohne Signatur unterwegs. Denn die Standardsignatur lässt sich entfernen. Foto: Peter Kneffel

"Von meinem Smartphone gesendet"-Signatur entfernen

Berlin (dpa/tmn) - Wie oft sieht man sie eigentlich am Ende einer E-Mail und denkt: "Wen interessiert es?" Die Rede ist von der "Von meinem Smartphone gesendet"-Signatur. Wer davon genervt ist, kann sie abstellen.

Viele Smartphones hängen automatisch an jede versandte Mail die "Von meinem Smartphone gesendet"-Signatur an. Viele Absender wissen nicht einmal, dass dies geschieht. Oder sie wissen nicht, wie man es abstellt. Zumindest in Apples iOS ist das relativ einfach. Dazu navigiert man in den Einstellungen zu "Mail/Kontakte/Kalender". Hier wählt man etwas weiter unten "Signatur" aus. Im folgenden Fenster lässt sich nun für jedes einzelne Mailkonto eine eigene Signatur einrichten - oder die Standardsignatur entfernen.

Bei Android ist die Angelegenheit etwas komplizierter. Je nach verwendeter App muss der Punkt in den jeweiligen Einstellungen gesucht werden. Wer die vorinstallierte Gmail-App nutzt, öffnet das Menü und dort den Punkt "Einstellungen". Hier wird das entsprechende Konto ausgewählt und dann bei "Signatur" die Wunschsignatur erstellt - oder eben die voreingestellte entfernt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Ab heute ist das iPhone 8 in den Läden erhältlich, so auch in den Apple-Stores in München. Wir zeigen, wie der Verkaufsstart lief. 
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem …
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit

Kommentare