1 von 18
Vorsicht! Der Anti-Viren-Spezialist McAfee hat untersucht, welche Promis zur Gefahr im Netz werden können. Gibt man ihre Namen als Suchbegriff ein, landet man möglicherweise auf versuchten Websites - also Seiten mit Spyware, Adware oder Viren. Wir zeigen die Liste mit deutschen und internationalen Promis.
2 von 18
Platz 10 der internationalen Promis: Schauspielerin Emma Roberts ("Wir sind die Millers")
3 von 18
Platz 9: Model Adriana Lima
4 von 18
Auf Platz 8 der einzige Mann: Schauspieler Jon Hamm ("Mad Men")
5 von 18
Platz 7: Sängerin Britney Spears  
6 von 18
Platz 6: Sängerin Katy Perry
7 von 18
Platz 5: Schauspielerin Zoe Saldana ("Star Trek")
8 von 18
Platz 4: Komikerin Kathy Griffin

Vorsicht, Viren! Das sind die gefährlichsten Frauen im Netz

München - Vorsicht, Viren! Das sind die gefährlichsten Frauen im Netz

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Tablet mit Notebook-Ambition: Microsoft Surface Pro im Test
Mit der neuesten Ausführung des Surface Pro tritt Microsoft gegen Apples und Samsungs High-End-Tablets, aber auch gegen vollwertige Notebooks an. Ein schwieriger Spagat, …
Tablet mit Notebook-Ambition: Microsoft Surface Pro im Test
Neue mobile Spiele: Unmögliche Architektur und Ninjas
"Monument Valley" hat bewiesen, dass sich aus den Bildern von M.C. Escher ein einzigartiges Spiel machen lässt. Teil zwei legt noch einen drauf. Wem dieses und die …
Neue mobile Spiele: Unmögliche Architektur und Ninjas
Neue PC-Spiele: Weltraum-Odyssee und eiserne Flügel
Von wegen Sommerloch: Von der beschwerlichen Reise durch fremde Sternbilder über Luftkämpfe in Propellerfliegern bis hin zu flotten Flitzern auf dem Küchentisch gibt es …
Neue PC-Spiele: Weltraum-Odyssee und eiserne Flügel
Die Kraft der sechs Kerne: Das neue iPad Pro im Test
Um das iPad ist es in jüngster Zeit etwas stiller geworden. Ein neues Pro-Modell lässt aber aufhorchen. Insbesondere in Kombination mit dem neuen Betriebssystem iOS 11 …
Die Kraft der sechs Kerne: Das neue iPad Pro im Test

Kommentare