+
Warner-Musik kehrt angeblich zu YouTube zurück.

Warner-Musik kehrt zu YouTube zurück

Los Angeles - Nach Monate langem Boykott macht die Plattenfirma Warner Lieder und Videos ihrer Künstler offenbar wieder auf YouTube zugänglich.

Die Einigung umfasse auch eine neue Teilung der Werbeeinnahmen mit dem Internetportal von Google, verlautete am Montag aus informierten Kreisen in Los Angeles.

Das Label Warner Music hatte zuvor gegen die seiner Ansicht nach unfairen Bedingungen protestiert und seine Stücke im Dezember von YouTube abgezogen.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sprache für einzelne Programme festlegen
Microsoft Windows ist in vielen Sprachen einsetzbar. Wer unterschiedliche Sprachen setzt und davon auch Gebrauch machen möchte, kann Windows zur Mehrsprachigkeit …
Sprache für einzelne Programme festlegen
Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings
Wer gerne Meetings im Netz abhält, um sich mit Kollegen oder Partnern auszutauschen, der wird das virtuelle Whiteboard FlockDraw zu schätzen wissen.
Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test

Kommentare