+
Apple-Chef Steve Jobs bei der Präsentation des iPad

Warum das iPad mit weniger Apps geliefert wird

Beim iPhone sind sie selbstverständlich: Die ersten kleinen Programme sind schon vorinstalliert. Apple-Fans werden sich daher über das iPad wundern. Denn einge Apps werden fehlen.

Den 3. April werden sich die amerikanischen Apple-Fans schon im Kalender angestrichen haben. Dann startet in den USA der verkauf des neuen iPad. Doch die Ankündigungwarf auch Fragen auf, zum Beispiel nach den vorinstallierten Apps.

Denn offenbar fehlen auf dem iPad der Rechner, das Börsen- und Wetter-Programm und die Uhr. Im Internet wird bereits wild spekuliert, woran das liegen könnte. Bei Wiredvermutet der Autor, dass die fehlenden Programme wohl zum Gratisdownload im App-Store bereitstehen könnten. Möglich sei aber auch, dass die fehlenden Apps als Widgets auf dem iPad installiert seien.

Eine andere Erklärung hat der gewöhnlich gut informierte Blogger John Gruber parat: Die Vergrößerung der Apps vom iPhone auf das Format des iPad habe sei zwar technisch leicht möglich. Das Ergebnis habe aber Apple-Boss Steve Jobs nicht gefallen. Da Jobs nicht nur CEO, sondern auch Design-Guru des kalifornischen Unternehmens ist, seien die Apps vom iPad geflogen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vodafone: unbegrenzte Datennutzung für bestimmte Apps
Mit dem Smartphone unbegrenzt Netflix-Filme schauen oder Musik streamen - das können nun auch Vodafone-Kunden. Je nach Wahl und Anzahl der Dienste kostet dies aber extra.
Vodafone: unbegrenzte Datennutzung für bestimmte Apps
Apples Siri sucht künftig wieder mit Google
Siri geht wieder mit Google auf die Suche. Nach einem Zwischenspiel mit Microsofts Bing, kehrt Apples Sprachassistentin zu ihrem alten Partner zurück. Doch eine …
Apples Siri sucht künftig wieder mit Google
Microsoft: Software-Lösungen für Schulen und Management
Die Digitalisierung der Schulen schreitet voran. Kein Wunder also, dass sich die Technologiekonzerne darauf einstellen. Microsoft will sein für den Unterricht …
Microsoft: Software-Lösungen für Schulen und Management
Vivaldi-Browser liest nun auch Meta-Daten von Fotos aus
Browser übernehmen immer mehr Funktionen. So helfen sie etwa beim Verwalten von Dateien. Das neue Update von Vivaldi macht es nun auch leichter, Foto-Metadaten zu …
Vivaldi-Browser liest nun auch Meta-Daten von Fotos aus

Kommentare