+
Website des Tages: Bildmanipulation bei Hochglanzmagazinen

Website des Tages: Girlpower

Schlanke Frauen mit Atombusen und Sixpack bepackte Kerle - Wie uns die Hochglanzmagazine dabei ein X für ein U vormachen, zeigt die Website des Tages.

In Männer-, Frauen- und Lifestylemagazinen werden auf den Titelseiten meist manipulierte Fotos von Promis und Models mit vermeintlichen Idealmaßen gezeigt. Das hier gerne mal ungehemmt manipuliert wird, zeigt eine Kampagne der Werbeagentur "Forsman & Bodenfors". Die Kampagne wurde für das schwedische Gesundheitsministerium entwickelt und soll vor allem Mädchen und junge Frauen über den Betrug aufklären.

In einer interaktiven Demonstration wird auf der Website der Agentur gezeigt, wie durch digitale Bildbearbeitung aus einem Teenager einer Glamour-Girl gemacht wird. Klicken Sie dazu auf der Website einfach auf die Bildstrecke. Es öffnet sich anschließend ein neues Fenster. Dort können Sie mit Hilfe eines Schiebereglers die einzelnen Bearbeitungsschritte nachvollziehen, die aus dem Teenager ein covertaugliches Glamour-Girl gemacht haben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gamescom: Ein Blick auf Videospieler in Deutschland
In Köln trifft sich dieser Tage die Gamer-Szene. Sagt man. Doch ganz so leicht ist die Sache nicht. Die eine Szene gibt es längst nicht mehr, Videospiele sind aus der …
Gamescom: Ein Blick auf Videospieler in Deutschland
"Genesis Alpha One": Mit Klon-Labor auf Erkundungsfahrt
Auf der Suche nach einem neuen Planeten für die Menschheit erleben Spieler in "Genesis Alpha One" abwechslungsreiche Abenteuer. Das an sich bekannte Szenario wird als …
"Genesis Alpha One": Mit Klon-Labor auf Erkundungsfahrt
GAMESCOM: durchbuchstabiert, was sich in Köln abspielt
Zocken, Gucken, Kostümieren - zur Gamescom in Köln werden wieder Hunderttausende Spielefans erwartet. Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr der E-Sport, die Kanzlerin …
GAMESCOM: durchbuchstabiert, was sich in Köln abspielt
"Sparc" ist schweißtreibender Sport in virtueller Realität
Ein Highlight der Gamescom kommt vom isländischen Entwickler CCP Games und bringt virtuelle Realität und Sport zusammen. Bei "Sparc", einer absurden Mischung aus Tennis, …
"Sparc" ist schweißtreibender Sport in virtueller Realität

Kommentare