+
Nie wieder ungenaue Weisheiten im Glückskeks.

Webseite des Tages: Persönliche Glückskekse

Gelangweilt von den Standard-Sprüchen, die man in Glückskeksen findet? Wunschkeks backt Glückskekse mit persönlicher Botschaft.

Die Idee zum Geschäft mit Glückskeksen kam Kai Schmidhuber aus Düsseldorf vor fünf Jahren. Da buk er seiner Freundin einen Keks. Auf den Zettel schrieb er seinen Heiratsantrag. Die beiden sind verheiratet, Schmidhuber hat einen Geschäftspartner, Alexander Otto, und die Idee scheint zu funktionieren (Artikel von RP-Online).

Auf Wunschkeks.de kann man sich eigene Botschaften einbacken lassen. Die Kekse schmecken nach Vanille und kosten 3,50 Euro das Stück plus Versand. Sie kommen in einer Pappschachtel daher, wie man sie von China-Imbissen aus amerikanischen Filmen kennt.

Falls man einem lieben Menschen einen persönlichen Glückskeks schenken will, aber keine Idee für den Spruch hat, hilft Wunschkeks auch mit einer Auswahl. Merkwürdigerweise befindet sich unter den Top 5 der meist bestellten Sätze anscheinend auch dieser: "Hilfe, ich werde in einer Glückskeksfabrik gefangen gehalten." Die Wunschkeks-Macher sind auch ganz webzwonullig unterwegs und haben ein Keks-Blog sowie einen Twitter-Account.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare