+
Jesus trägt sein Miniaturkreuz aus Legosteinen.

Webseite des Tages: Bibelgeschichte aus Legofiguren

Das perfekte Material, um Kindern die Religion zu erklären: Ein selbsternannter Reverend hat Altes und Neues Testament mit Legofiguren nachgestellt.

In kurze Kapitel unterteilt erzählt Reverend Brendan Powell Smith "The Brick Testament" mithilfe der gelben Figuren und klappert alle Stationen ab: Vom Anfang bei Adam und Eva über die Geburt Jesu bis zu den Briefen der Aposteln.

Dabei schafft er es nicht nur, die komplexen Handlungen in wenige, nachvollziehbare Sätze zu packen, sondern auch, die Texte ansprechend und witzig zu bebildern. Über 4000 Szenen hat er mit den Figuren und selbst gebastelten Requisiten nachgestellt und fotografiert. Dabei hat er sich bei Engpässen humorvoll beholfen: In der Szene, in der Jesus am Kreuz hängt und sich die Gräber öffnen, steigen statt Heiliger grüne Zombie-Legofiguren mit wehenden Bandagen aus den Grabstätten.

Der Reverend verkauft seine Lego-Bibel mittlerweile als Buch. Auch bestimmte Szenen kann man kaufen, beispielsweise die Heilige Dreieinigkeit. Außerdem betreibt er das Blog The Reverend.

Und weil es so gut zum Thema passt: Nicht nur die Bibel findet Platz im Netz, sondern auch die Beichte. Seine düsteren Geheimnisse kann man an die deutsche Seite Post Secrets schicken. Die werden dann anonym als Teil eines Kunstprojekts veröffentlicht und auf Postkarten dargestellt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal
Um im Videonetzwerk Youtube erfolgreich zu sein, braucht es mehr als nur Kamera und Leidenschaft. Auch die richtige Reichweitenstrategie, Qualität und Ausdauer sind …
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Spiegelreflexkameras sind generell sehr schwer. Das gilt nicht für Canons G1 X Mark III, obwohl es APS-C-Sensoren enthält. Doch das ist nicht die einzige Eigenschaft, …
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Forscher warnen vor Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung
Das Verschlüsselungsverfahren WPA2 soll in einem WLAN-Hotspot Verbindungen absichern und Lauscher aussperren. Doch offenbar klaffen in dem Standard kritische …
Forscher warnen vor Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an

Kommentare