+
Für den schnellen Hunger: Justhunger listet und bewertet Bringdienste.

Webseite des Tages: Justhunger

Hunger, aber neu in der Stadt? Kühlschrank leer und draußen regnet‘s? Alle Bringdienste der Umgebung auf einen Klick, die Bestellung unkompliziert - diesen Service bietet Justhunger.

In eine einfache Suchmaske gibt man den Wohnort ein - und schon listet Justhunger alle Restaurants und Bringdienste der Umgebung auf. Die haben ihre kompletten Speisekarten hochgeladen, Justhunger leitet die Bestellung an den entsprechenden Laden weiter. Der Nutzer muss keine großen Umwege gehen.

Der Dienst befindet sich noch in der Betaversion, deshalb sind bisher nur die Restaurants der größeren Städte registriert. Man kann aber schon Vorschläge einschicken, die dann später freigeschaltet werden können. Das macht den Dienst attraktiver als beispielsweise Mjam.net, der zwar in vergleichbarer Qualität arbeitet, sich aber auf Großstädte beschränkt.

Natürlich hat das Portal Justhunger auch eine Bewertungsmöglichkeit. Später soll es noch Vernetzungsmöglichkeiten geben. In der Justhunger-Society wird man dann Kochrezepte austauschen können und eine Liste der Lieblingsrestaurants anlegen. Und natürlich hat Justhunger auch einen Twitter-Account. (via Blogpiloten)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare