+
Ist die Webseite kaputt oder liegt es am Computer, dass man keinen Zugriff bekommt? Die Webseite "downforeveryoneorjustme.com" verrät es. Screenshot: downforeveryoneorjustme.com Foto: downforeveryoneorjustme.com

Webseite oder Rechner kaputt? Dieses Werkzeug zeigt es

Gelegentlich passiert es, dass Webseiten sich nicht öffnen. Internet-Nutzer stehen dann vor dem Rätsel, wo der Fehler liegt. Die Seite "downforeveryoneorjustme.com" hilft ihnen, es herauszufinden.

Berlin (dpa/tmn) - Man ruft eine Webseite auf, es tut sich aber minutenlang nichts? Auch ein Klick auf den "Aktualisieren"-Knopf hilft nicht? Passiert beim Stöbern im Netz genau das, gibt es eigentlich nur drei Möglichkeiten.

Wenn alle anderen Webseiten normal funktionieren, kann es an der Leitung nicht liegen. Bleibt also nur noch übrig, den Fehler auf dem eigenen Rechner zu suchen - oder die Webseite ist wegen technischer Schwierigkeiten nicht erreichbar. Auf der Webseite "downforeveryoneorjustme.com" gibt es erste Antworten. Einfach die komplette Webadresse der betroffenen Seite eintippen und "Enter" drücken. Im Hintergrund sendet die Seite dann eine Anfrage an die betreffende Webadresse und findet heraus, ob sie tatsächlich nicht erreichbar ist - oder ob man als einziger keinen Zugang bekommt.

Webseite www.downforeveryoneorjustme.com

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare