+
Wo kommt die herrenlose Hand her? Da hat ein Designer nicht aufgepasst.

Webseite des Tages: Photoshopdisasters

Ein gemeiner Designer nimmt sich all der fehlerhaften Collagen, Montagen und Retuschen an, die es durch die Endkorrektur der Magazine geschafft haben.

Dieser Autor hat kein Erbarmen. Mit bissigen Kommentaren macht er sich über jeden Mediendesigner lustig, der sich einen Fehler erlaubt hat. Spaß haben daran nicht nur Leute vom Fach.

Denn über fehlende Arme, herrenlose Hände (wie in obigem Bild), schlecht retouchierte Landschaften und sinnlos verlängerte Hälse können Alle lachen. Vor allem, weil der Autor von Photoshopdisasters die Missgeschicke nicht nur auf privaten Blogs findet, sonder tatsächich auch bei den ganz Großen: in Werbeanzeigen und sogar auf Titelblättern der auflagenstarken Magazine. Fehler sind menschlich. Und Schadenfreude?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare