+
Wo kommt die herrenlose Hand her? Da hat ein Designer nicht aufgepasst.

Webseite des Tages: Photoshopdisasters

Ein gemeiner Designer nimmt sich all der fehlerhaften Collagen, Montagen und Retuschen an, die es durch die Endkorrektur der Magazine geschafft haben.

Dieser Autor hat kein Erbarmen. Mit bissigen Kommentaren macht er sich über jeden Mediendesigner lustig, der sich einen Fehler erlaubt hat. Spaß haben daran nicht nur Leute vom Fach.

Denn über fehlende Arme, herrenlose Hände (wie in obigem Bild), schlecht retouchierte Landschaften und sinnlos verlängerte Hälse können Alle lachen. Vor allem, weil der Autor von Photoshopdisasters die Missgeschicke nicht nur auf privaten Blogs findet, sonder tatsächich auch bei den ganz Großen: in Werbeanzeigen und sogar auf Titelblättern der auflagenstarken Magazine. Fehler sind menschlich. Und Schadenfreude?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Simulation "Die Sims" kommt für Android und iOS
Das Computerspiel "Die Sims" ist das meistverkaufte PC-Spiel auf der Welt. Bald können auch iOS- und Android-Nutzer die App "Die Sims Mobile" herunterladen und eine …
Simulation "Die Sims" kommt für Android und iOS
"The Autocanonizer" erzeugt Kanon-Versionen aus Liedern
Es gibt Lieder, die sind speziell als Kanon geschrieben - "Pachelbels Kanon in D" oder "Bruder Jakob" etwa. Doch wie hört sich etwa "Over the Rainbow" als Kanon an?
"The Autocanonizer" erzeugt Kanon-Versionen aus Liedern
"Quarterquest": Rätselspaß und Stadtführung in einem
Eine Stadt auf unterhaltsame Art erkunden - das gelingt mit Quarterquest. Übersetzt heißt das Quartier-Rätsel. Der Name ist Programm, denn beim Spaziergang durch ein …
"Quarterquest": Rätselspaß und Stadtführung in einem
Für die Party-Musik ein eigenes Konto am Rechner einrichten
Für die Party haben die Gastgeber eine Playlist angelegt, die den Abend über spielt. Nun können sie den PC sperren und so niemand an die Playlist lassen. Oder sie lassen …
Für die Party-Musik ein eigenes Konto am Rechner einrichten

Kommentare