+
Wo kommt die herrenlose Hand her? Da hat ein Designer nicht aufgepasst.

Webseite des Tages: Photoshopdisasters

Ein gemeiner Designer nimmt sich all der fehlerhaften Collagen, Montagen und Retuschen an, die es durch die Endkorrektur der Magazine geschafft haben.

Dieser Autor hat kein Erbarmen. Mit bissigen Kommentaren macht er sich über jeden Mediendesigner lustig, der sich einen Fehler erlaubt hat. Spaß haben daran nicht nur Leute vom Fach.

Denn über fehlende Arme, herrenlose Hände (wie in obigem Bild), schlecht retouchierte Landschaften und sinnlos verlängerte Hälse können Alle lachen. Vor allem, weil der Autor von Photoshopdisasters die Missgeschicke nicht nur auf privaten Blogs findet, sonder tatsächich auch bei den ganz Großen: in Werbeanzeigen und sogar auf Titelblättern der auflagenstarken Magazine. Fehler sind menschlich. Und Schadenfreude?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare