+
Erdkunde-Kenntnisse sind im Online-Spiel „Geosense“ gefragt.

Webseite des Tages: Testen Sie Ihr Erdkunde-Wissen

Haben Sie im Erdkunde-Unterricht gepennt? Nirgendwo werden Wissenslücken in Geographie so deutlich wie beim Online-Spiel „Geosense“. Klicken und ausprobieren - aber Vorsicht: Suchtgefahr!

Unter diesem Link finden sie die Webseite Geosense.

Darum geht es: Der Online-Quizmaster fordert Sie auf, eine Stadt auf einer virtuellen Weltkarte zu benennen. Sie müssen dazu den genauen Punkt auf der Karte anklicken. Falls Sie vorher mal kurz im Atlas nachblättern wollen: Vergessen Sie es! Denn um den Punkt zu suchen und anzuklicken, haben Sie genau 10 Sekunden Zeit.

Übrigens: Sie werden nicht nur aufgefordert, Berlin oder München zu markieren. Der Quizmaster will unter Umständen auch wissen, wo Denver (USA ), Tiflis (Georgien), Dar es Salaam (Tansania) oder Recife (Brasilien) liegen.   

So sammelt man Punkte: Wenn einigermaßen nahe an den gesuchten Ort klicken erhalten Sie Punkte auf Ihr Konto. Je näher sie liegen, desto mehr gibt es.

Übrigens können Sie Geosense nicht nur alleine, sondern auch im Erdkunde-Duell mit anderen Usern spielen.

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das #Hashtag feiert Twitter-Geburtstag
Ob #JeSuisCharlie, #RefugeesWelcome oder #FreeDeniz: Weltbewegende Ereignisse werden heutzutage mit Hashtags verbunden. Die Raute hat die Kommunikation im Internet …
Das #Hashtag feiert Twitter-Geburtstag
Raus aus dem Pixel-Knast: "The Escapists 2" erschienen
"The Escapists 2" will an den großen Erfolg des Originals anknüpfen. Neben neuen Features enthält der Nachfolger auch einen Multiplayer-Modus und das beim Vorgänger …
Raus aus dem Pixel-Knast: "The Escapists 2" erschienen
Köln wird zur Spielwiese: Gamescom öffnet für alle Besucher
Für Computer- und Videospielfans hat das Warten ein Ende: Nach einem reinen Tag für Fach- und Medienbesucher dürfen bei der Gamescom in Köln nun alle rein. …
Köln wird zur Spielwiese: Gamescom öffnet für alle Besucher
Achtung! Ihr Handy sollten Sie nicht vor sich auf den Tisch legen
Für viele ist es längst Gewohnheit: Sie legen ihr Handy auf den Tisch, sobald sie sich hinsetzen. Doch das sollten Sie tunlichst vermeiden.
Achtung! Ihr Handy sollten Sie nicht vor sich auf den Tisch legen

Kommentare