+
Alle Informationen rund um die Juno-Mission der US-Weltraumbehörde Nasa gibt es auf der eigens eingerichteten Missions-Webseite. Screenshot: Nasa Foto: Nasa

Webseite zeigt Mission: Sonde Juno erreicht den Jupiter

Die US-amerikanische Sonde Juno hat nach langer Reise endlich den immensen Planeten Jupiter erreicht. Jetzt stehen spannende Aufgaben für die Weltraumsonde an, die wichtige Erkenntnisse für uns bringen könnten.

Berlin (dpa) - Rund fünf Jahre war Juno zum Jupiter unterwegs, nun ist die Sonde an dem riesigen Gasplaneten angekommen. Ihre Aufgabe: Nachsehen, ob es einen festen Planetenkern gibt, das Magnetfeld des Himmelskörpers untersuchen und neue Erkenntnisse über seine Atmosphäre sammeln.

Details zur spektakulären Mission der Sonde gibt die US-Weltraumbehörde Nasa in englischer Sprache auf einer eigens eingerichteten Juno-Webseite unter www.missionjuno.swri.edu. Neben einer Erklärung der Mission sind dort Bilder und Videos zu sehen. Infografiken zeigen den komplizierten Weg der Sonde durch das Sonnensystem. Auch der Projektverlauf von der Planung der Mission über den Bau der Sonde, den Start und die Reise zum immerhin rund 780 Millionen Kilometer entfernten Jupiter wird erläutert. Und die Webseite verrät das unvermeidliche Ende der kosmischen Reisenden: Für ihre finalen Untersuchungen wird Juno in die Atmosphäre des Gasriesen eintauchen - und dabei verbrennen.

Juno-Webseite der NASA (Englisch)

Webseite Mission Juno (Englisch)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mobilfunktrends: Kurze Laufzeit, mehr Daten und neue Tarife
Immer mehr Daten für immer weniger Geld, kürzere Vertragslaufzeiten, kaum noch subventionierte Telefone. Auf dem Mobilfunkmarkt ist einiges in Bewegung. Was sind die …
Mobilfunktrends: Kurze Laufzeit, mehr Daten und neue Tarife
Galaxy S8: Software-Update soll Display-Rotstich beheben
Seit kurzem erst erhältlich und schon gibt es einen technischen Fehler: Das Samsung Galaxy S8, neuestes Modell des koranischen Unternehmens, versucht mit einer …
Galaxy S8: Software-Update soll Display-Rotstich beheben
Das ist das erste Selfie-Video der Welt
Meerbusch - Heute sind Selfies, egal ob als Foto oder Video, eine Selbstverständlichkeit. Doch 1967? Da war das eine Sensation - auch wenn das, was auf dem ersten …
Das ist das erste Selfie-Video der Welt
Nokia 3310 ist zurück: Schon diese Woche zu kaufen?
Barcelona - Beim Mobile World Congress in Barcelona wurde das neue, alte Nokia 3310 vorgestellt. Wir sagen Ihnen, was das Nokia 3310 alles kann, worauf Sie verzichten …
Nokia 3310 ist zurück: Schon diese Woche zu kaufen?

Kommentare