+
Geschafft: Diddit hakt alles ab.

Webseite des Tages: Diddit

Diddit sortiert Erinnerungen, Reisen, Ex-Freunde - einfach alles - in Listen an. Wer ähnliches erlebt hat, setzt einen Erledigt-Haken an die Punkte.

Es ist ein angenehmes Gefühl, einen erledigten Punkt von der To-Do-Liste zu streichen. Oder Einkaufslisten: Schön, wenn manchmal Ordnung herrscht. Denn das Leben ist schon unordentlich genug. Die Seite Diddit versucht, einen Pfad durch den Dschungel aus Erinnerungen und Erlebtem zu schlagen.

Auf Diddit ist alles eine Liste. Nutzer ordnen ihr Leben in Kategorien an und fragen andere, ob sie ähnliches erlebt haben. Dann kann man einen Haken dransetzen: Erledigt. Wer möchte, erzählt seine Geschichte. 

Noch gibt es nicht viele Inhalte, das Portal ist erst im Februar gestartet. Doch je mehr Leute mitmachen, desto mehr Erinnerungen werden bei Diddit einsortiert werden. Man kann sich kostenlos anmelden und eigene Listen erstellen.

Welche Olympischen Städte haben Sie schon besucht? Wo haben Sie überall Schildkröten gegessen? An welchen Stränden sind Sie gesurft? Welche Klassiker haben Sie gelesen? Nicht nur erinnert man sich durch Diddit an viele Dinge, die beinahe in Vergessenheit geraten waren. Man kriegt Lust, sofort noch mehr zu probieren. (via DerWesten)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tolle WhatsApp-Funktion: Der beste Freund kling(el)t anders
München - Spezifische Klingeltöne, große Screenshots und Video-Gruppenchats: Whatsappen macht mehr Spaß, wenn man sich Schritte sparen kann oder zusätzliche Funktionen …
Tolle WhatsApp-Funktion: Der beste Freund kling(el)t anders
Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Die Akku-Brände beim Galaxy Note 7 fügten Samsung einen deutlichen Imageschaden zu. Umso mehr sah sich der Apple-Konkurrent gezwungen, die genauen Ursachen der Fehler zu …
Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Wie viele Beine hat diese Frau?
München - Optische Täuschungen im Internet lassen die Netzgemeinde heiß diskutieren. Dieses Mal geht es um eine Frau und ihre Anzahl an Beinen.
Wie viele Beine hat diese Frau?
Newsletter in RSS-Feed umwandeln
Wer im Internet auf dem Laufenden bleiben will, abonniert Newletter verschiedener Dienstleister. Weil viele User sie aber per E-Mail erhalten, fehlt ihnen oftmals die …
Newsletter in RSS-Feed umwandeln

Kommentare