+
Gar nicht so glücklich: Dieses Ehepaar gehört zu den „Happiest People Ever“.

Webseite des Tages: Happiest People Ever

Der Titel dieser Seite ist ganz klar ironisch gemeint: Happiest People Ever sammelt Schnappschüsse von Leuten, die ganz und gar nicht glücklich gucken.

„Das passiert, wenn der Fotograf vergisst, die Leute aufzufordern ‘cheeeese‘ zu sagen“ - so der Anspruch der Seite.

Auf Happiest People Ever versammeln sich Schnappschüsse von Menschen, die gelangweilt, unglücklich oder gar traurig gucken. Kinder auf dem Schoß eines wirklich gruseligen Weihnachtsmanns, ein Ehepaar, das wenig verliebt drein schaut und ein wahrhaft unglückliches Geburtstagskind sind nur einige der Bilder in dem Blog.

Da es die Seite noch nicht lange gibt, wurden erst eine handvoll Bilder hochgeladen, doch die Anzahl der Happiest People dürfte schnell wachsen - Leser können nämlich auch selbst Bilder einsenden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Whatsapp-Ortungs-Funktion: So sieht man, wo die Freunde gerade sind
München - Eine neue Testversion von WhatsApp ermöglicht es, seine Freunde in Echtzeit zu Orten. Kommt das Update bald auch nach Deutschland? 
Whatsapp-Ortungs-Funktion: So sieht man, wo die Freunde gerade sind

Kommentare