+
Der RechnR übernimmt die mathematische Kopfarbeit.

Webseite des Tages: RechnR

Ob Schühgrößen, Farbcodes oder Gehalt, der RechnR kennt alle Formeln.

Währung bei Yahoo Finance, Längen und Gewichte bei Wikipedia, der Rest wird bei Google eingegeben - ist das Ihre Standardoption, wenn es darum geht, Dinge aus- und umzurechnen?

RechnR hat so ziemlich alle Fragen, für die man eine Formel und einen Taschenrechner braucht, zusammengetragen. Gebündelt auf einer Seite bietet er für die verschiedenen Belange den richtigen Rechner. Ob Währungen, Body Mass Index, Gehalt und Bußgeld, ob Spritverbrauch, Co2-Ausstoß und Unterhalt - er rechnet alles aus. Längen- und Gewichtseinheiten kennt er ebenso wie HTML-Farbcodes und - ganz aktuell - die Lebensmittelampel.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vodafone: unbegrenzte Datennutzung für bestimmte Apps
Mit dem Smartphone unbegrenzt Netflix-Filme schauen oder Musik streamen - das können nun auch Vodafone-Kunden. Je nach Wahl und Anzahl der Dienste kostet dies aber extra.
Vodafone: unbegrenzte Datennutzung für bestimmte Apps
Apples Siri sucht künftig wieder mit Google
Siri geht wieder mit Google auf die Suche. Nach einem Zwischenspiel mit Microsofts Bing, kehrt Apples Sprachassistentin zu ihrem alten Partner zurück. Doch eine …
Apples Siri sucht künftig wieder mit Google
Microsoft: Software-Lösungen für Schulen und Management
Die Digitalisierung der Schulen schreitet voran. Kein Wunder also, dass sich die Technologiekonzerne darauf einstellen. Microsoft will sein für den Unterricht …
Microsoft: Software-Lösungen für Schulen und Management
Vivaldi-Browser liest nun auch Meta-Daten von Fotos aus
Browser übernehmen immer mehr Funktionen. So helfen sie etwa beim Verwalten von Dateien. Das neue Update von Vivaldi macht es nun auch leichter, Foto-Metadaten zu …
Vivaldi-Browser liest nun auch Meta-Daten von Fotos aus

Kommentare