+
Wohnung einrichten leicht gemacht: Sweet Home 3D hilft Schritt für Schritt beim Planen.

Webseite des Tages: Sweet Home 3D

Vorbei die Zeit von Millimeterpapier und Papp-Möbeln: Wer vor einem Umzug probehalber die neue Wohnung einrichten will, kann das virtuell machen mit dem Programm Sweet Home 3D.

Wer sich vor dem Umzug ein Bild davon machen will, wie die Möbel in der neuen Wohnung oder im neuen Haus aussehen werden, kann mithilfe von Sweet Home 3D einen Entwurf skizzieren. Der Wohnungsplaner wurde ins Deutsche übersetzt und steht zum kostenlosen Download bereit.

Wer nicht sehr computeraffin ist, braucht jedoch keine Angst vor dem 3D-Programm zu haben. Die Grundrisse zeichnet man alle in der Draufsicht ein. Dann geht es an die Inneneinrichtung: Eine Reihe von Möbeln und Sanitäranlagen werden von dem Programm angeboten. Passen die Maßstäbe nicht, kann man sich auf der Herstellerwebseite weitere Möbel downloaden.

Dutzende Nutzer haben "Screen-Filme" bei Youtube hochgeladen, in denen sie zeigen, wie sie mit dem Programm arbeiten. Es gibt auch ein Tutorial für die aktuelle Version von Sweet Home 3D - der englische Sprecher hat allerdings einen schwer verständlichen Akzent. Computerbild gibt ebenfalls eine Anleitung für die ersten Schritte mit dem Programm. (via 20min)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Technik soll für weniger Übelkeit bei VR-Brillen sorgen
Virtual-Reality-Brillen finden immer mehr Liebhaber. Eine Sache aber macht vielen Nutzern noch zu schaffen - die Übelkeit während des Gebrauchs. Forscher haben jetzt …
Neue Technik soll für weniger Übelkeit bei VR-Brillen sorgen
Online-Banking: So gestalten Sie es sicherer
Wir verraten hier einige wertvolle Tricks und Tipps, wie man Online-Banking besonders sicher gestalten kann. Ein paar No-Gos gibt es nämlich auf jeden Fall.
Online-Banking: So gestalten Sie es sicherer
Nasa-Forscher finden zehntausende Jahre alte Mikroorganismen
Boston - Wissenschaftler der US-Weltraumbehörde Nasa haben in einem mexikanischen Höhlensystem bis zu 60.000 Jahre alte lebende Mikroorganismen gefunden, die in …
Nasa-Forscher finden zehntausende Jahre alte Mikroorganismen
China baut neuen Supercomputer
Peking - China hat mit dem Bau eines neuen Supercomputers begonnen, der den bisher schnellsten Rechner der Welt bei der Geschwindigkeit deutlich überflügeln soll.
China baut neuen Supercomputer

Kommentare