+
Markus Kavka moderiert in der poppig-bunten Web-Redaktion.

Webseite des Tages: Markus Kavka vs. The Web

Nach MTV und ZDF versucht sich Moderator Markus Kavka nun im Netz. Auf Myspace veröffentlicht er wöchentlich ein TV-Show fürs Internet präsentiert.

Es ist immer noch der gleiche Markus Kavka, es sind die gleichen Begrüßungs- und Abschiedsformeln, und irgendwie sind auch die Themen ähnlich. Von seiner neuen Sendung Markus Kavka vs. The Web wurde vergangenen Freitag die erste Folge ausgestrahlt.

Diesen Freitag steht der zweite Teil an. Die etwa siebenminütige Sendung ist in Kategorien unterteilt. Ein Myspacler der Woche ist zu Gast im Studio und stellt sich und seine Arbeit vor. Es gibt die Band der Woche und Clips dazu im Netz, den Aufbrowser der Woche und Gaga 2.0, also Netzfundstücke.

Jeden Freitag soll eine neue Folge hochgeladen werden. Über das Konzept der Sendung sprach der 42-Jährige, der sich selbst als "Computer-Depp" bezeichnet, mit dem Jugendportal der Süddeutschen Zeitung, jetzt.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samsung Galaxy S8: So leicht lässt sich der Iris-Scanner überlisten
Das Samsung Galaxy S8 mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen und so besonders sicher machen. Doch auch diese Methode lässt …
Samsung Galaxy S8: So leicht lässt sich der Iris-Scanner überlisten
Tabs in Google Chrome nicht verwerfen
Der Google-Browser Chrome deaktiviert länger unbenutzte Tabs, um Speicher zu sparen. Auf Wunsch lässt sich das abschalten.
Tabs in Google Chrome nicht verwerfen
Hilfreiche Apps und Gadgets für Camper
Das Smartphone ist für viele Menschen zu einem Helferlein für alles geworden: Es ist Navigationsgerät, Taschenlampe, Kalender, Fotoapparat und Radio in einem. Gerade …
Hilfreiche Apps und Gadgets für Camper
Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Microsoft hat mit dem "Surface Pro" eine runderneuerte Version seines wandlungsfähigen Tablets vorgestellt. Das lautlose Modell soll mit einer Laufzeit von 13,5 Stunden …
Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit

Kommentare