Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!

Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!
+
Markus Kavka moderiert in der poppig-bunten Web-Redaktion.

Webseite des Tages: Markus Kavka vs. The Web

Nach MTV und ZDF versucht sich Moderator Markus Kavka nun im Netz. Auf Myspace veröffentlicht er wöchentlich ein TV-Show fürs Internet präsentiert.

Es ist immer noch der gleiche Markus Kavka, es sind die gleichen Begrüßungs- und Abschiedsformeln, und irgendwie sind auch die Themen ähnlich. Von seiner neuen Sendung Markus Kavka vs. The Web wurde vergangenen Freitag die erste Folge ausgestrahlt.

Diesen Freitag steht der zweite Teil an. Die etwa siebenminütige Sendung ist in Kategorien unterteilt. Ein Myspacler der Woche ist zu Gast im Studio und stellt sich und seine Arbeit vor. Es gibt die Band der Woche und Clips dazu im Netz, den Aufbrowser der Woche und Gaga 2.0, also Netzfundstücke.

Jeden Freitag soll eine neue Folge hochgeladen werden. Über das Konzept der Sendung sprach der 42-Jährige, der sich selbst als "Computer-Depp" bezeichnet, mit dem Jugendportal der Süddeutschen Zeitung, jetzt.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"test": Fernseher als Aktionsware meist kein guter Kauf
Paletten mit gestapelter Ware wecken den Jagdinstinkt vieler Käufer. Doch nicht alles, was auf diese Art und Weise günstig angeboten wird, ist auch wirklich ein …
"test": Fernseher als Aktionsware meist kein guter Kauf
"test": Mobilfunk- und Festnetzanbieter informieren zu wenig
Wie schnell ist ein Internetanschluss wirklich? Wie lang ist die Vertragslaufzeit? Solche Informationen müssen Telekommunikationsanbieter seit Juni 2017 transparent …
"test": Mobilfunk- und Festnetzanbieter informieren zu wenig
„Die with me“: Diese kuriose Messenger-App aktiviert sich nur in einem bestimmten Fall
Mit der neuen Messenger-App „Die with me“ können fremde User miteinander chatten - aber nur dann, wenn ein ganz bestimmter Fall eintritt.
„Die with me“: Diese kuriose Messenger-App aktiviert sich nur in einem bestimmten Fall
Apple bringt HomePod im Frühjahr nach Deutschland
Der Verkaufsstart für den HomePod von Apple ist raus. Ab 9. Februar wird der smarte Lautsprecher unter anderem in den USA erhältlich sein. Kunden in Deutschland müssen …
Apple bringt HomePod im Frühjahr nach Deutschland

Kommentare