+
Erstes Foto auf der Karte Gimme: Die Karte wurde in Rio de Janeiro gefunden.

Webseite des Tages: Photochaining

Nicht wundern, wenn Sie demnächst eine herrenlose Foto-Speicherkarte finden - denn dann sind Sie Teil des Photochaining-Projekts.

Photochaining ist ein Spiel, bei dem Menschen mit ihrer Digitalkamera ein Foto machen und die Karte dann an einem öffentlichen Platz liegen lassen, damit sie der Nächste findet.

Das Projekt funktioniert so: Entweder man startet eine Kette. Dazu kauft man eine günstige Speicherkarte für Digitalkameras. Man macht ein Bild - lustig, kreativ oder originell sollte es sein. Der Karte gibt man einen Namen und lässt sie dann - zusammen mit einer Erklärung des Projekts und einem Hinweis auf die Webseite - an einem öffentlichen Platz liegen. Im Besten Fall gibt derjenige, der die Karte findet, sie auf gleiche Weise weiter. Die genaue Erklärung, wie es funktioniert, gibt es direkt auf der Startseite von Photochaining.

Hat man eine der Karten gefunden, schickt man die Bilder und eine Beschreibung des Fundortes per Email an Photochaining, löscht alle Bilder von der Karte und macht neue Bilder.

Das Angebot ist gerade erst gestartet, also sind erst wenige Speicherkarten in Umlauf. Doch mindestens eine wurde in Berlin gefunden - die Chance, dass Photochaining-Karten auch in Ihrer Stadt auftauchen, ist also gar nicht mal so klein. Außerdem ist Photochaining Mitglied bei Facebook - Fragen kann man also auch dahin richten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare