+
Musikportal roccatune.com

Website des Tages: roccatune.com

Angemeldete Nutzer können kostenlos Musik anhören.

Das Musikportal roccatune macht es möglich, sowohl alte als auch brandneue Titel und ganze Alben kostenlos anzuhören.

Das Portal lässt sich bequem aus dem Browser bedienen, eine spezielle Software ist dazu nicht nötig. Die Nutzer können sich kostenlos anmelden und so viele eigene Playlists anlegen wie sie wollen. Nach Aussage des Betreibers haben die großen Labels Sony BMG, Warner und EMI Music ihre Kataloge komplett zur Verfügung gestellt.

Der Unterschied zu Portalen wie lastfm.de ist, dass die Musik unbegrenzt gehört werden kann und auch Alben abrufbar sind. Lastfm lässt ein Abspielen häufig gehörter Titel irgendwann nicht mehr zu. Und viele Lieder sind bloß zum Reinhören.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vodafone: unbegrenzte Datennutzung für bestimmte Apps
Mit dem Smartphone unbegrenzt Netflix-Filme schauen oder Musik streamen - das können nun auch Vodafone-Kunden. Je nach Wahl und Anzahl der Dienste kostet dies aber extra.
Vodafone: unbegrenzte Datennutzung für bestimmte Apps
Apples Siri sucht künftig wieder mit Google
Siri geht wieder mit Google auf die Suche. Nach einem Zwischenspiel mit Microsofts Bing, kehrt Apples Sprachassistentin zu ihrem alten Partner zurück. Doch eine …
Apples Siri sucht künftig wieder mit Google
Microsoft: Software-Lösungen für Schulen und Management
Die Digitalisierung der Schulen schreitet voran. Kein Wunder also, dass sich die Technologiekonzerne darauf einstellen. Microsoft will sein für den Unterricht …
Microsoft: Software-Lösungen für Schulen und Management
Vivaldi-Browser liest nun auch Meta-Daten von Fotos aus
Browser übernehmen immer mehr Funktionen. So helfen sie etwa beim Verwalten von Dateien. Das neue Update von Vivaldi macht es nun auch leichter, Foto-Metadaten zu …
Vivaldi-Browser liest nun auch Meta-Daten von Fotos aus

Kommentare