+
Nach 20 Fragen weiß der Akinator, an welche Person der Spieler denkt.

Website des Tages: Der Akinator liest Gedanken

Der Akinator behauptet, Gedanken lesen zu können. Spätestens nach 20 Fragen weiß er das Ergebnis.

Der Akinator ist eine Seite, auf der ein Flaschengeist behauptet, Gedanken lesen zu können. Der Spieler denkt sich eine Person, zu der der Akinator Fragen stellt.

Jede Frage kann man mit Ja, Nein, Weiß nicht, wahrscheinlich Ja und wahrscheinlich Nein beantworten. Nach spätestens 20 Fragen muss der Akinator die Antwort kennen, sonst hat er verloren.

Das Unglaubliche: Trotzdem die Fragen sehr durcheinander daherkommen, errät der Akinator tatsächlich die meisten Fälle, ob Schauspieler, Politiker oder die eigene Mutter. Liegt er falsch, listet er eine Reihe Persönlichkeiten auf, die außerdem in Frage kommen könnten. Wenn der Spieler den richtigen Namen anklickt, scheint der Akinator zu lernen. Auch wenn die Übersetzung ins Deutsche manchmal etwas holprig ist, ist der Akinator fünf Minuten Zeit wert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Yahoo poliert seinen E-Mail-Dienst auf
Schlanker, schneller, besser - Yahoo hat einige Funktionen und die Oberfläche seines E-Mail-Dienstes verbessert. Weniger datenintensiv soll das Mail-Programm außerdem …
Yahoo poliert seinen E-Mail-Dienst auf
Neuer Internet-Betrug: So raffiniert und gefährlich ist er
Im Internet gibt es aktuell eine neue Betrugs-Masche. In einer E-Mail wird das potenzielle Opfer dazu aufgefordert, seine iTAN-Liste abzufotografieren und …
Neuer Internet-Betrug: So raffiniert und gefährlich ist er
Elektronik kann im Postbriefkasten entsorgt werden
Dass der Briefkasten zur Entsorgung von Elektroschrott taugt, dürfte die meisten überraschen. Aber tatsächlich kann ausgediente Elektronik unter gewissen Umständen …
Elektronik kann im Postbriefkasten entsorgt werden
Die besten Grill-Blogs
Sommerzeit ist Grillzeit! Hier gibt‘s die besten Tipps rund ums Material, das Fleisch und die leckersten Rezepte.
Die besten Grill-Blogs

Kommentare