+
Radio, ungefiltert.

Website des Tages: Küchenradio

Ein abendliches Gespräch am Küchentisch kann alles sein: spontan, langweilig, oberflächlich, intim. Die perfekte Situation für Gespräche im Küchenradio.

Das Küchenradio macht Radio, wie es eigentlich nicht sein darf: roh, ungeschnitten und spontan. Das zumindest sagen die Macher über ihr Projekt.

Philip Banse, Andreas Baum, Katja Bigalke und Gerd Brendel unterhalten das Küchenradio. Einmal in der Woche, Dienstagabends, laden sie einen Menschen an ihren Küchentisch in eine Wohnung im Berliner Viertel Prenzlauer Berg ein und unterhalten sich. Das Gespräch wird aufgenommen und anschließend als Podcast ins Netz gestellt.

Die jüngsten Gespräche haben stattgefunden mit einem Lobbyisten, der Autokonzerne berät, mit dem Autor des Buchs "Softcore" und dem Blogger Johnny Haeusler. Sie sprechen über die Arbeit, über die Freizeit, über das Leben. Jede Woche gibt es ein neues Gespräch. Heute abend steht der nächste Termin. Über Twitter gibt es aktuelle Informationen.

Die Gespräche stehen unter cc-Lizenz. Unter bestimmten Bedingungen dürfen die Inhalte verwendet werden. Außerdem gibt es beim Küchenradio ein umfassendes Archiv und eine Liste mit den beliebtesten Gesprächen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Fast jeder dritte Smartphone-Nutzer hat in den vergangenen zwölf Monaten Sicherheitsprobleme mit seinem Gerät gehabt. Ein Experte hat einen Rat.
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Der Online-Videodienst Netflix denkt darüber nach, wie er die Personalisierung auf die Spitze treiben kann. Eine Möglichkeit für die Zukunft wären unterschiedliche …
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen
Amazon, Google und Apple kämpfen um die Vorherrschaft auf unseren Fernsehern. Dabei geht es um die Videodienste - und vor allem um Geld. Hier erfahren Sie, was Sie dazu …
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen
Mitmach-Wörterbuch für die Gebärdensprache
Die Gebärdensprache ist wie eine Fremdesprache - jeder kann sie lernen. Videos helfen dabei, sich mit Gehörlosen zu verständigen. Auf einer Webseite kann man sich über …
Mitmach-Wörterbuch für die Gebärdensprache

Kommentare