+
Die Fotogalerie des Life-Magazins: Per Mausklick durch die amerikanische Geschichte.

Website des Tages: Google konserviert Fotos des Life Magazins

Seit 1883 besteht der Name Life Magazine. Nach einer Übernahme 1936 wurde die Zeitschrift berühmt für ihre Fotostrecken. Den Nachlass verwaltet Google.

Für die großartigen Fotoreportagen ist das Life Magazine berühmt - berühmt sind auch die Fotografen, die für die Zeitschrift arbeiteten.

Künstler wie Andreas Feininger und Margaret Bourke-White nahmen die Welt auf, so, wie sie war. Sie schufen Momentaufnahmen der leidenden Ureinwohner Amerikas, von hungernden Kindern während der Wirtschaftskrise in den 1930er-Jahren und dokumentierten die ersten Raumfahrten.

Mittlerweile existiert die Zeitschrift nicht mehr. Durch eine Kooperation mit Google leben die Bilder jedoch weiter. Zehn Millionen Aufnahmen seit 1860 hat der Suchdienst in einem eigens eingerichteten Portal veröffentlicht. Dort kann man sich durch die Jahrzehnte der amerikanischen Geschichte klicken.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare