+
Qype veröffentlicht Empfehlungen von Nutzern für Nutzer.

Website des Tages: Qype

Bars, Restaurants, Hotels: Auf Qype.com bewerten Nutzer für Nutzer Locations in ganz Deutschland. Für ihr Angebot wurde die Seite sogar schon ausgezeichnet.

Qype ist ein Empfehlungsportal aus Berlin, das mittlerweile Ableger in England und Frankreich hat. Nach eigenen Angaben nutzen sechs Millionen Menschen die Seite.

Wer sich bei Qype anmeldet, kann Empfehlungen - oder auch Nicht-Empfehlungen - schreiben. Über Bars, Restaurants, Hotels in ganz Deutschland, aber auch über Tankstellen und Babysitter. Dazu wird eine Karte mit dem Standort der Empfehlung gezeigt.

User werten die Einträge und geben an, ob sie mit dem Urteil des Verfassers übereinstimmen oder nicht. Anhand der Bewertungen wird eine Top-Liste erstellt. Sucht man also nach einem Sushi-Restaurant in Berlin, listet Qype auf Platz eins das beliebteste Restaurant der Stadt und darunter die weiteren Plätze. Im Blog informieren die Qype-Macher über Neuigkeiten.

Mittlerweile gibt es für Qype viele weiterführende Angebote. Der Blogdienst Rivva hat eine Live-Map erstellt, die auf einer Landkarte anzeigt, wo aktuell eine Qype-Empfehlungen geschrieben wurde. Man kann Qype auf der eigenen Website integrieren oder mit seinem Flickr-Account verbinden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„PES“ verliert Rechte - Gibt im neuen FIFA 19 die Champions League? 
Das wäre ein echter Leckerbissen für alle Fans des Fußball-Videospiels FIFA: Da die Partnerschaft zwischen Uefa und Konami zum Ende der Saison endet, könnte sich …
„PES“ verliert Rechte - Gibt im neuen FIFA 19 die Champions League? 
Bildbearbeitung und Medizinleitfaden bei iOS-Nutzern beliebt
Um bei Instagram oder Snapchat einen guten Eindruck zu machen, kommt es auf die richtigen Bilder an. Viele iOS-Nutzer greifen daher auf das Bildbearbeitungsprogramm …
Bildbearbeitung und Medizinleitfaden bei iOS-Nutzern beliebt
Navigon nimmt etliche Navigations-Apps vom Markt
Der Anbieter Navigon schränkt sein App-Angebot massiv ein. Für die betroffenen Navigations-Apps können keine neuen Inhalte mehr heruntergeladen werden. Gründe für diese …
Navigon nimmt etliche Navigations-Apps vom Markt
Berliner Social-Media-App Jodel zählt Millionen Nutzer
Statt weltweit twittern lieber lokal kommunizieren? Das ermöglicht die Plattform Jodel. Nutzer können sich im Umkreis von 10 Kilometern mit anderen austauschen - und das …
Berliner Social-Media-App Jodel zählt Millionen Nutzer

Kommentare