+
Schnell und unkompliziert: Die To-Do-Liste zum Selbermachen.

Website des Tages: Printable Checklist

Die Termine wachsen Ihnen über den Kopf und den Planer haben Sie auch nicht immer zur Hand? Die druckbare To-Do-Liste hilft.

Die Seite printablechecklist.org hat kein tolles Layout, keine großen Erklärungen, kein Garnichts. Sie hat eine Überschrift, ein Feld zum Reinschreiben und einen Button zum Hinzufügen.

In das obere Feld kann man Dinge eintragen, die noch zu tun sind.  Klickt man auf das Plus-Zeichen, wird der Liste eine weitere Zeile angehängt. Vor jede Linie setzt die Seite automatisch ein leeres Kästchen, das man später ankreuzen oder ausmalen kann. Hat man die To-Do-Liste fertig ausgefüllt, jagt man das Ganze auf den Drucker.

Die Seite erspart Menschen unter Zeitdruck mühsames herumbasteln an Word und Excel. Ob Einkaufszettel oder Dinge, die zu erledigen sind, auf dieser Seite kann man ganz einfach eine Liste erstellen, bei der in jeder Linie automatisch ein Kästchen zum Wegkreuzen gesetzt wird. Schnell und unkompliziert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Klingt HiRes Audio wirklich besser als CD?
Streaming-Dienste werben genau wie Hersteller von Abspielgeräten und Kopfhörern mit HiRes Audio. Was HDTV für die Augen ist, soll HD-Audio für die Ohren sein. Doch ganz …
Klingt HiRes Audio wirklich besser als CD?
Design-Funkbox von Bang & Olufsen und mit Apple durch Paris
Wer in Paris unterwegs ist, kann sich nun auch mithilfe von Apple Maps über den Nahverkehr der französischen Hauptstadt informieren - und dies in Echtzeit. Außerdem neu …
Design-Funkbox von Bang & Olufsen und mit Apple durch Paris
Neue WhatsApp-Funktion freigeschaltet - aber es gibt einen Haken
Auf dieses Feature haben WhatsApp-Nutzer lange gewartet - jetzt ist die Funktion endlich freigeschaltet. 
Neue WhatsApp-Funktion freigeschaltet - aber es gibt einen Haken
Analog-Abschaltung bei Unitymedia: Was man wissen muss
Unitymedia zieht den Stecker: Im Juni endet im Westen der Bundesrepublik die analoge Übertragung im Kabelfernsehen. Die noch betroffenen Kunden müssen sich um neue …
Analog-Abschaltung bei Unitymedia: Was man wissen muss

Kommentare