+
Damals und heute: Manche Menschen gucken immernoch ziemlich frech aus der Wäsche.

Website des Tages: Youngme-Nowme

Für einen Wettbewerb haben Menschen aus aller Welt Kinderbilder von sich nachgestellt. Herausgekommen ist eine lustige Galerie und eine Reise durch die Jahrzehnte.

Das Blog Colorwar2008.com hatte einen Wettbewerb ausgerufen. Die Leser sollten Kinderbilder von sich einschicken und versuchen, diese im jetzigen Leben so genau wie möglich nachzustellen. So kam der Titel Youngme - Nowme zustande: Mein junges Ich - mein jetziges Ich.

Hunderte sind dem Aufruf gefolgt. Teilweise sind wirklich witzige Bilder entstanden, die nicht nur zeigen, wie sich die Mode verändert, sondern auch wie sich Menschen ändern und manchmal doch erstaunlich gleich bleiben.

Drei Gewinner hat das Blog ausgesucht und erklärt, nach welchen Kriterien diese Fotos die Besten sind. Wem das nicht genug ist, kann sich durch die Galerie klicken.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unerwünschte Android-Apps notfalls deaktivieren
Bei dem Kauf eines neuen Smartphones sind viele Apps schon vorinstalliert. Einige werden wahrscheinlich nie genutzt und sollen deshalb ihren Speicherplatz für andere, …
Unerwünschte Android-Apps notfalls deaktivieren
Telefonieren per Messenger-App: Das müssen Handynutzer wissen
Hannover - Immer mehr Messenger-Apps erlauben auch Sprachanrufe direkt aus dem Chat heraus. Das spart zwar Geld, knabbert aber auch am monatlichen Datenvolumen. Und hat …
Telefonieren per Messenger-App: Das müssen Handynutzer wissen
Neue Status-Funktion: WhatsApp macht auf Snapchat
Mountain View - WhatsApp wird mit einer neuen Funktion ein Stück mehr zum sozialen Netzwerk. Diese erinnert an den Messaging-Dienst Snapchat.
Neue Status-Funktion: WhatsApp macht auf Snapchat
Sofortbilder überleben in Zeiten der Smartphone-Kameras
So erstaunlich es klingen mag: Klassische Sofortbild-Fotos sind nicht ausgestorben. Nicht nur Mode-Labels greifen darauf in Werbekampagnen zurück. Es gibt sogar …
Sofortbilder überleben in Zeiten der Smartphone-Kameras

Kommentare