23 Websites in Endausscheidung um Grimme Online Award

- Düsseldorf - 23 Internet-Auftritte der deutschsprachigen Medienszene dürfen sich Chancen für den diesjährigen Online-Preis des Adolf Grimme Instituts machen. Websites von Fernsehserien um Stefan Raab, Ranga Yogeshwar und Käpt'n Blaubär stehen Seiten vom "Spiegel" oder dem Medienreport "Kress" gegenüber.

<P>Auf die Kategorie "TV" entfielen 15, auf die Kategorie "Web-Media" 5 und auf die Kategorie "Medienjournalismus" 3 Nominierungen, teilte das Adolf Grimme Institut am Mittwoch in Düsseldorf mit. Am 24. Juni moderiert Talkmasterin Barbara Schöneberger die Verleihung des Online-Preises im Rahmen des 15. Medienforum NRW in der "preußischen Turnhalle" des Hotel Schloss Bensberg bei Köln. Die Preisträger werden zuvor am 5. und 6. Juni in Düsseldorf von der Jury festgelegt.</P><P>Der Grimme Online Award zeichnet - analog zum bekannten Fernsehpreis - besondere Qualität im Netz aus. Für viele Menschen sei heute der Computerbildschirm genauso wichtig wie der TV-Bildschirm, meint Talkmasterin Schöneberger. "Und Adolf Grimme steht - egal ob beim Fernsehen oder Internet - für Qualität", sagt die Moderatorin.</P><P>"In der Kategorie "TV" bewegen sich die nominierten programmbegleitenden Online-Angebote ausnahmslos auf einem sehr hohen Qualitätsniveau", sagte der Online-Referent des Grimme Instituts, Friedrich Hagedorn. Insbesondere habe die Nominierungskommission die qualitative Erweiterung des TV-Angebotes im Bereich der wissensorientierten Sites gewürdigt.</P><P>In der Kategorie "Web Media" bestechen nach Darstellung des Instituts die Angebote durch ästhetische Innovationen und den Mut, sich auf neue Ideen einzulassen. Hier zeige sich: "In der medialen Informationsflut müssen Websites dem Internet-Nutzer eine inhaltliche und visuelle Abwechslung bieten."</P><P>Mit Bekanntgabe der nominierten Seiten startet auch der IntelPublikumsPreis, bei dem User ihre favorisierte Website aus dem Kreis der Nominierten bis zum 24.6. wählen können.</P><P>Internet: http://www.grimme-online-award.de</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesen Tricks halten ihre Handy-Akkus länger
Berlin - Handy-Akkus sind empfindliche Geschöpfe. Sie leeren sich zu schnell, gehen kaputt und haben ihre eigenen Regeln. Wer diese jedoch beachtet, kann das Beste aus …
Mit diesen Tricks halten ihre Handy-Akkus länger
Zettelwirtschaft adé: Was das Smartphone als Notizbuch taugt
Ob Einkaufsliste, ein Buchtitel oder das lustige Wort, das das Kind gerade gesagt hat: Viele Menschen notieren sich in ihrem Alltag Dinge. Smartphones ersetzen hier …
Zettelwirtschaft adé: Was das Smartphone als Notizbuch taugt
Internetgeschwindigkeit mit Test überprüfen
Vielen Internetnutzern kommt die Surfgeschwindigkeit oft zu langsam vor. Liegt es nur an der Ungeduld oder stehen tatsächlich weniger Datenübertragungsraten bereit? Bei …
Internetgeschwindigkeit mit Test überprüfen
Neue Leica M10: Messsucherkamera mit WLAN
Minimalist mit Spezialkönnen: Dank eines neuen Mikrolinsensystems ist bei der überarbeiteten Leica M10 das Fotografieren im schrägen Einfallswinkel ohne Qualitätsverlust …
Neue Leica M10: Messsucherkamera mit WLAN

Kommentare