+
Nadeln nicht: Die Weihnachtsbäume aus Büchern und Bierdosen sind garantiert leicht zu pflegen.

Weihnachtslinks für Festtags-Muffel

Schnee aus der Käsereibe, die schlechtesten Cover des Wham!-Klassikers "Last Christmas" und ein Weihnachtsbaum aus Büchern: Unsere Linktipps begegnen dem Festtag mit Zynismus und Humor.

Wieder einmal kam es aus dem Hinterhalt und hat manche völlig überrumpelt: Weihnachten. Die Tage bis zum Fest sind gezählt, und bei wem noch immer keine Stimmung aufkommt, sollte sich das Musikvideo zu Tricot Machines "Combien de Noel" anschauen. Die Musik wunderbar festlich, das Video charmant - nicht zuletzt wegen des Schnees aus der Käsereibe.

Immer noch keine Geschenke? Da helfen die Blog-Autoren von Spreeblick mit ihren Geschenke-Tipps für Dinge, die man ohne Probleme schnell im Geschäft kaufen kann.

Auf der Shopping-Tour nach den letzten Geschenken wird man unweigerlich aus einem der vielen Kaufhausradios die Mutter aller Pop-Weihnachtslieder hören. "Last Christmas" von Wham! ist jedes Jahr aufs Neue in den deutschen Charts vertreten. Einen Adventskalender der schrecklichsten "Last Christmas"-Cover hat der Promipranger zusammengestellt. Von N'Sync über Coldplay zur neuen Popstars-Band Queensberry - sie alle haben sich an dem Liebes- und Weihnachtslied vergriffen.

Mit Wham! steigt auch das Spiegel-Online-Angebot Einestages ein - und zwar in eine Sammlung der absurdesten Textzeilen in Weihnachtsliedern.

Wer das viele Glockengeläut nicht mehr ertragen kann, sollte sich dieses rockige Mashup-Weihnachtslied anhören. The Hives versus Cyndi Lauper singen "A christmas Duel".

Weihnachtsbäume - schön und gut. Aber wer fegt die vielen Nadeln weg? Die Idee für den Weihnachtsbaum der anderen Art liefert das amerikanische Blog Neatorama. Dort finden sich ein Weihnachtsbaum aus Büchern, einer, der auf dem Kopf steht und einer, dem statt Nadeln Bierdosen wachsen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Neben dem Klassiker unter den Strategiespielen "Monopoly" kommen auch leidenschaftliche Gärtner nicht zu kurz. Sie müssen einen verwunschenen Garten wieder in Ordnung …
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern
Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Der US-Streaming-Dienst Netflix bietet nun auch interaktive Filminhalte an. Nutzer können selbst entscheiden, wie die Handlung einer Geschichte weitergeht.
Netflix startet mit interaktiven Inhalten

Kommentare