+
Welche Zutaten brauche ich noch? Zahlreiche Apps für Smartphones und Tablets bieten Alternativen zum klassischen Kochbuch. Foto: Franziska Gabbert

Weihnachtsrezepte im Netz - Alternative zu Kochbüchern

Früher wurden Rezepte grundsätzlich innerhalb der Familie weitergegeben - oder aus bekannten Werken der Küchenliteratur herauskopiert. In Zeiten von Smartphone und Tablet bekommt das klassische Kochbuch nun ernsthafte Konkurrenz.

Berlin (dpa/tmn) - Digitale Konkurrenz für das Kochbuch: Wie Weihnachtsbraten, Kekse oder Christstollen perfekt werden, findet jeder zweite deutsche Internetnutzer (51 Prozent) mittlerweile im Netz heraus.

Das hat eine Umfrage des IT-Verbands Bitkom ergeben. Frauen (54 Prozent) sind dabei deutlich aktiver als Männer (39 Prozent). Neben Webseiten sind auch Smartphone- und Tablet-Apps beliebte Recherchequellen. Jeder fünfte Befragte (19 Prozent) gab an, sie bereits für Weihnachtsrezepte genutzt zu haben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Endlich! Neue WhatsApp-Funktion schafft mehr Speicherplatz 
Mountain View - Schluss mit zugemüllten WhatsApp-Gruppen und überlasteten Speicherplätzen: Dank des neuen WhatsApp-Features haben Sie endlich wieder mehr Platz auf dem …
Endlich! Neue WhatsApp-Funktion schafft mehr Speicherplatz 
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur

Kommentare