+
Die Webseite www.baumkunde.de hilft beim Bestimmen von Baumarten. Sie verfügt über eine Datenbank mit mehreren hundert Arten von Laub- und Nadelbäumen sowie Sträuchern. Screenshot: Baumkunde.de Foto: Baumkunde.de

Informationsportal

Welcher Baum ist das? - Eine Webseite liefert Antworten

Laien fällt es schwer, in der Pflanzenwelt die Orientierung zu behalten. Sträucher, Bäume oder Blätter geben ihnen oftmals Rätsel auf. Ein Informationsportal hilft jetzt dabei, sie schnell zu lösen.

Berlin (dpa/tmn) - Gehört das Blatt zu einer Ulme? Oder zu einer Buche? Oder zu einem ganz anderen Baum? Die Seite www.baumkunde.de liefert darauf ziemlich sicher eine Antwort.

Die Datenbank der Seite enthält nach eigenen Angaben über 650 Baumarten und Sträucher. Wer schon eine Idee hat, wie der Baum heißt, kann den Namen in eine Suchmaske eingeben. Dann wird die vermutete Baumart mit all ihren Merkmalen angezeigt: Blätter, Rinde, Blüten, Früchte und zudem eine Gesamtaufnahme der Pflanze.

Ist die Vermutung falsch oder der Baumname unbekannt, bietet die Seite die Möglichkeit, Bäume anhand ihrer Merkmale zu bestimmen - zum Beispiel über die Blätter. Natürlich funktioniert das nur richtig gut, wenn man auch eines der Blätter aus dem Wald mit nach Hause genommen hat. Oder den unbekannten Baum fotografiert hat.

Webseite Baumkunde.de

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare