+
Frühling! Den hätten wir gern. Doch zum Weltwettertag ist es in Deutschland eher trüb.

Meteorologen feiern das Wetter und sich selbst

Einmal im Jahr feiern sich die Meteorologen. Immer am 23. März ist Welttag der Meteorologie, der an die gemeinsame Nutzung der Wetterdaten vieler Nationen erinnert.

Kaum ein anderes Thema muss so oft als Lückenfüller herhalten wie das Wetter. Und natürlich ist es nie so, wie man es gern hätte. Wenn die Meteorologen dann auch noch mit ihrer Prognose falsch liegen, ist der Small Talk perfekt.

Am Welttag der Meteorologie feiern sich die Wetterfrösche auf der ganzen Welt. Immer am 23. März soll er an die 1950 in Kraft getretene Konvention der Weltorganisation für Meteorologie (WMO). Mit dieser Konvention begann die Zusammenarbeit vieler Nationen um genaue Vorhersagen treffen zu können. Mehr dazu weiß Wetter24.de. 1954 entstand der Deutsche Wetterdienst (DWD).

Weltweit wird der Weltwettertag gefeiert. Das Schweizer Radio erklärt in einem Beispiel, wie Wetterdaten in der Schweiz mit einem riesigen Messballon gesammelt werden. Außerdem gibt es ein Wetterlexikon, in dem Phänomene wie Wetterleuchten, Fallwinde oder Orkane erklärt werden.

Die Wiener Zeitung betrachtet das Thema aus Sicht der Meteorologen, die sich mit dem Unmut derer herumschlagen müssen, die sich über ihre Vorhersagen ärgern - ob falsch oder richtig ist dabei fast egal. Die deutsche Kinderseite Hanis Auland erklärt den Weltwettertag kindgerecht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
Seit der US-Präsidentenwahl 2016 wird Facebook massiv wegen der Ausbreitung gefälschter Nachrichten kritisiert. Nach einem ersten Versuch, Recherche-Profis Warnzeichen …
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Ein Smartphone oder Tablet als Weihnachtsgeschenk: Da muss das Gerät erstmal mit den grundlegendsten Apps ausgestattet werden - Messenger und Streaming-Dienste zum …
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Entspannt Musik hören während man mit der Bahn zur Arbeit fährt oder beim Sport – das ist oft nicht so einfach, weil Geräusche von außen den Musikgenuss stören. …
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
WhatsApp spricht mit seiner Neuerung eine neue Zielgruppe an - einen Haken gibt es aber. Für wen der neue Messenger gedacht ist und was sich ändert.
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt

Kommentare